Sarah Connor und Marc Terenzi: Scheidung nach einem Jahr Trennung

Es war abzusehen – die Tratschwelt wird sich also kaum mehr den Mund zerreisen können: Das Promi-Sänger-Ehepaar und gehen für immer getrennte Wege. Will heißen: Nach einem Jahr Trennung ist jetzt die eingeleitet.
«Wir haben uns entschlossen, jetzt diesen Weg zu gehen. Wir haben uns auch nach der Trennung gut verstanden, immer respektiert», sagte Terenzi laut «Bild.de». Weitere Details gebe es nicht, teilte Terenzis Management am Dienstag auf Anfrage mit.

Nach Angaben des Sprechers des Amtsgerichts Wildeshausen sind sich die Noch-Eheleute über die Modalitäten der Trennung einig. «Da es eine einvernehmliche Scheidung ist, werden wir ihnen auch bald einen Scheidungstermin zukommen lassen», sagte er.

Dem Bericht zufolge wurden die Scheidungsunterlagen Mitte November eingereicht. Derzeit würden Connor und Terenzi gemeinsam mit ihren Kindern Tyler (5) und Summer (3) auf Fuerteventura Urlaub machen. Connors Management war auf Nachfrage nicht zu erreichen.

Das Paar hatte im November 2008 die Trennung bekanntgegeben. Das Scheitern der Ehe bedeute nicht das Ende ihrer «tiefen Liebe und Freundschaft zueinander», hieß es damals. Sie hätten jedoch erkannt, dass sie «mit der Zeit bessere Freunde als Ehepartner geworden sind». Connor und Terenzi hatten sich Anfang 2004 das Ja-Wort gegeben. blogt/arei/ddp

991s 991s

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>