[Tech] Rangliste der Super-PCs: China überholt Deutschland

bei den Supercomputern kräftig aufgeholt und in der Weltrangliste der stärksten Geräte überrundet. Das System «» erbringe eine Rechenleistung von 1,27 , teilten die der Supercomputerkonferenz 10 in mit.

Ein Petaflop entspricht einer Billiarde Rechenschritte pro . Auf Platz eins liegt weiterhin «Jaguar». Der Forschungsrechner schafft 1,76 Petaflop. Der schnellste deutsche Hochleistungscomputer «Jugene» rutschte auf den fünften Rang ab.

«Nebulae» steht in einem neu errichteten Supercomputer-Zentrum in der südchinesischen Stadt Shenzen. Das System arbeitet mit 55 680 Rechenkernen sowie weiteren 4680 Grafikprozessoren. Die theoretische Leistung liegt nach Angaben der Konferenz-Ausrichter sogar noch höher als in dem der zugrundeliegenden Linpack-Test gezeigt: Es soll bis zu 3 Petaflop leisten können. Mit dem Rechner «Tianhe-1» landete ein weiteres System aus China in den Top 10.

«Jugene» im Forschungszentrum Jülich ist der schnellste Computer . Das IBM-System leistet der ISC10 zufolge 825 Teraflop. Ein Teraflop sind eine Milliarde Operationen pro Sekunde.

Supercomputer kommen vor allem bei aufwendigen Simulationen zum Einsatz, etwa in der Klima- oder Weltraumforschung. Die Kosten für ein System liegen im zwei- bis dreistelligen Millionenbereich.

Infos zur Rangliste: www.top500.org

Supercomputer-Konferenz: www.supercomp.de/isc10/

991s 991s

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>