Daniel Brühl dreht Kinofilm in Niedersachsen

Brühl (« Bye, !») übernimmt die Hauptrolle in dem neuen Kinofilm «Der ganz große Traum des Konrad Koch». Die Dreharbeiten beginnen Mitte Juli.

Der Kinofilm wolle als Wiege des deutschen Fußballsports würdigen, meldet die « Zeitung». Gedreht werde unter anderem auch in , Bad und Quedlinburg. Hauptdrehort soll das Gymnasium im Schloss in Wolfenbüttel sein. Der Braunschweiger Lehrer Koch hatte 1874 am Martino-Katharineum für Sport im Freien das Fußballspiel eingeführt und damit die erste Partie auf deutschem Boden organisiert.

Kinostart des Films ist voraussichtlich im Frühjahr 2011 – zum 100. Todestag . Der Film habe ein Budget von 5 bis 6 . Regie führt Sebastian , der damit sein Kinodebüt gibt.

991s 991s

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>