Heiliger Fussball: Mehr als 90 Kirchen-Gemeinden übertragen WM-Spiele

Mehr als 90 Kirchengemeinden der Evangelischen in zeigen die Spiele der Fußball- (WM) in . Vom 11. Juni bis 11. Juli können Fußballbegeisterte in , Halle, oder Jena, aber auch in vielen ländlichen Kirchengemeinden die WM-Übertragungen sehen, wie ein Sprecher am Montag sagte.

«Fußball bringt Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft zusammen“, sagte Oberkirchenrat Christoph Hartmann. Die Kirche wolle insbesondere Jugendlichen Räume bieten, in denen die WM-Spiele ohne Rassismus, Gewalt und Anmache angeschaut werden könnten.

Das «Public Viewing» wird ermöglicht durch eine Vereinbarung zwischen dem Weltfußballverband FIFA und dem Deutschen Fußballbund (DFB). Sie ermöglicht Non-Profit-Organisationen kostenfreie öffentliche Vorführungen von Spielen der WM 2010. Voraussetzung für die öffentliche Übertragung ist eine nichtkommerzielle Veranstaltung, bei der kein Eintritt erhoben wird.

blogtainment//

___________________________________

Noch mehr Sport bei Blogtainment.

Begeistert von diesem Artikel? Follow Blogtainment Twitter!

991s 991s

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>