Was aus Heidi Klums «Topmodels» geworden ist

Tausende Mädchen und junge Frauen träumen von einer Karriere als Model. Viele erhoffen sich von der -Castingshow «’s Next Topmodel» die Eintrittskarte für ein Leben im Rampenlicht.

Eine große internationale Laufstegkarriere hat bislang zwar keine der Gewinnerinnen hingelegt, einen gewissen Bekanntheitsgrad haben aber alle erreicht.

LENA GERCKE (geb. 29. Februar 1988) gewann die erste 2006 im Alter von 18 Jahren. Sie ist 1,78 Meter groß, hat blaue Augen und trägt eine blonde Kurzhaarfrisur. Ihre Maße sind nach Angaben von ProSieben 90-66-89 (Brust-Taille-Hüfte), die Waage zeigt 55 Kilogramm. Als größtes Hobby nennt «Lena G» das Tanzen. Sie modelte unter anderem für Hennes & Mauritz (H&M), machte Werbung für einen großen US-Softwarekonzern und einen deutschen Süßigkeitenhersteller. Die gebürtige Cloppenburgerin () lief 2009 bei der und wurde für die Zeitschriften «InStyle» und «Freundin» fotografiert. Außerdem moderierte sie die TV-Show «’s Next Topmodel».

BARBARA MEIER (geb. 25. Juli 1986) setzte sich im Finale 2007 durch. Die Mathematikstudentin aus war damals 20 Jahre alt und hatte nach Angaben von ProSieben die Maße 81-61-94. Als Hobbys nannte die 1,74 Meter große Frau mit den langen roten Haaren EDV und Rock’n’Roll. Sie warb für einen Joghurt und wird immer wieder auf roten Teppichen fotografiert. Auf der Berliner Fashion Week im Januar 2010 lief sie für die Designer Patrick Mohr, Kaviar Gauche und Lena Hoschek. ProSieben zufolge ist Barbara Meier im Ausland erfolgreich. Für Kampagnen war sie in Istanbul, Mailand, Paris und Athen.

JENNY HOF (geb. 15. Mai 1991) beeindruckte in der dritten Staffel ihre 113 Zentimeter langen Beine. Bei ihrem Sieg war die 1,80 Meter große Schülerin aus dem hessischen gerade 17 Jahre alt geworden. Sie hatte eine blonde Kurzhaarfrisur und ProSieben zufolge die Maße 84-67-93. Um sich auf das Abitur zu konzentrieren, legte sie eine Model-Pause ein. «Ich finde, dass eine gute Schulausbildung in der heutigen Zeit ausgesprochen wichtig ist», sagte sie. Nach ihrem Abschluss will sie auf den Laufsteg zurückkehren. Entspannen kann Jennifer Karin-Luise, die sich «Jenny KL» nennt, am besten bei ihrem Pferd.

SARA NURU (geb. 19. August 1989) war 2009 die erste dunkelhäutige Siegerin bei «Germany’s Next Topmodel». Die damals 19-jährige Tochter äthiopischer Einwanderer begeisterte viele Zuschauer durch ihre fröhliche und offene Art. Die Münchnerin ist 1,76 Meter groß, hat die Maße 80-66-96 und macht gerne Pilates. Sie warb für einen Rasierer und lief nach Angaben von ProSieben im Februar auf der Fashion Week für das Label G-Star. Im Januar war sie auf der Berliner Fashion Week für die Designer NOIR, Nanna Kuckuck, Patrick Mohr, Frida Weyer und das Label G-Star auf dem Laufsteg. «Man kommt sehr viel herum, lernt neue Länder, Menschen und Kulturen kennen», sagte sie. Sara Nuru engagiert sich als Botschafterin der Karlheinz-Böhm-Stiftung «Menschen für Menschen» für Äthiopien.

991s 991s

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>