«Tatort»-Tatsachen» von Kiel bis Luzern

Der ARD-«Tatort» ist die erfolgreichste Krimireihe im deutschsprachigen Fernsehen. Nun ist die Sommerphase der Wiederholungen vorbei, an diesem Sonntag sendet die ARD wieder einen frischen Krimi – den 50. Fall der Ludwigshafener Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts).

Was man zurzeit über die Reihe von ARD und ORF, und bald auch wieder Schweizer Fernsehen, wissen muss:

KIEL (NDR): – Kriminalhauptkommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) – NEU: Sibel Kekilli («Gegen die Wand», «Die Fremde») wird Kommissarin Sarah Brandt. – 14 Fälle seit 2003 – Nächste Folge am 24. Oktober: «Borowski und eine Frage von reinem Geschmack». Ein Teenager stirbt an einem giftigen Energy-Drink. Allergie? Sabotage? Was haben ein Umweltaktivist sowie der Vater des Jungen mit dem Fall zu tun?

HANNOVER/NIEDERSACHSEN (NDR): – Kriminalhauptkommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler); Ingo Naujoks als schrulliger Mitbewohner Martin Felser ist ausgestiegen – 16 Fälle seit 2002 – Nächste Folge am 31. Oktober: «Schrei nicht». Eine alleinstehende Ärztin kommt in einer ausgebrannten Wohnung ums Leben. Ein Videotagebuch der Toten über ihre Männerbekanntschaften taucht auf. Darin kommt auch Lindholms Vorgesetzter vor…

HAMBURG (NDR): – Kriminalhauptkommissar Cenk Batu, verdeckter Ermittler des LKA Hamburg (Mehmet Kurtulus) – 3 Fälle seit 2008 – Nächste Folge 2011: «Leben gegen Leben». Batu ist als Fahrer bei einer Organhändler-Bande eingeschleust. Als eine Jugendliche, die er abholen sollte, flieht, wächst der Druck auf ihn von allen Seiten…

LUDWIGSHAFEN (SWR): – Kriminalhauptkommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts), Kriminalhauptkommissar Mario Kopper (Andreas Hoppe) – 49 Fälle seit 1989 – Nächste Folge am 22. August (50. Fall): «Hauch des Todes». Eine Opernsängerin wird tot und vergewaltigt am Hafen gefunden. Die Leiche ist geradezu aufwendig inszeniert in Plastikfolie gewickelt. Steckt ein Serienmörder dahinter? Und: Ist Odenthal eines der nächsten Opfer?

STUTTGART (SWR): – Kommissar Thorsten Lannert (Richy Müller) und Kommissar Sebastian Bootz (Felix Klare) – 6 Fälle seit 2008 – Nächste Folge am 14. November: «Die unsichtbare Frau». Am Ufer eines Sees wird eine unbekannte Tote, eine sogenannte Illegale, gefunden. Die Ermittlungen sind äußerst mühsam. Doch dann kommt raus, dass die beiden Kinder der Ermordeten spurlos verschwunden sind…

KONSTANZ/BODENSEE (SWR): – Kriminalhauptkommissarin Klara Blum (Eva Mattes) und Kriminalkommissar Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) – 17 Fälle seit 2002 – Nächste Folge am 19. September: «Bluthochzeit». Der harmlose Brauch der Brautentführung wird eine gefährliche Angelegenheit. Ist einer der sogenannten Entführer ein Schwerverbrecher?

MÜNSTER (WDR) – Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) – 17 Fälle seit 2002 – Nächste Folge am 10. Oktober: «Spargelzeit». Die Frau eines großen Spargelbauern wird erstochen. Was haben eine Vergewaltigung vor vielen Jahren und die osteuropäischen Saisonarbeiter damit zu tun?

KÖLN (WDR) – Hauptkommissar Freddy Schenk (Dietmar Bär), Hauptkommissar Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) – 46 Fälle seit 1997 – Nächste Folge am 12. September: «Schmale Schultern». Eine Frau fällt aus dem fünften Stock, ihre Wohnung ist graffitiverschmiert. Was hat die Tochter des Freundes der Toten damit zu tun?

FRANKFURT AM MAIN (HR) – Oberkommissarin Charlotte Sänger (Andrea Sawatzki) und Hauptkommissar Fritz Dellwo (Jörg Schüttauf) – 17 Fälle seit 2002 – Letzter (18.) Fall am 5. September: «Am Ende des Tages». Sänger und Dellwo versuchen, die Unschuld ihres Ex-Chefs Rudi Fromm zu beweisen, der unter Mordverdacht steht.

– NEU als Nachfolger: – Joachim Król und Nina Kunzendorf – Rollen noch in der Entwicklung – Erster Fall wird Ende 2010 gedreht – Erste Folge wird im Frühsommer 2011 ausgestrahlt

NEU – WIESBADEN/HESSEN (HR): – LKA-Ermittler Felix Murot (Ulrich Tukur) und seine Assistentin/Sekretärin/Vertraute Magda Wächter (Barbara Philipp) – Premiere 2010 – Erste Folge am 28. November (gleichzeitig Jubiläum 40 Jahre «Tatort»): «Wie einst Lilly». Der zynische Junggeselle Murot muss mit frischer Tumor-Diagnose an den Edersee, den Ort seiner Kindheit. Ein erschossener Journalist im Ruderboot, daneben eine Waffe aus dem Umfeld der RAF. Die Pensionswirtin erinnert ihn an seine Jugendliebe Lilly…

MÜNCHEN (BR): – Hauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Hauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) – 54 Fälle seit 1991 – Nächste Folge am 3. Oktober: «Unsterblich schön». Die Besitzerin eines Schönheitssalons stirbt nach einem Todeskampf im Schokoladenbad. Die intrigante Familie der Toten ist in ihrer Oberflächlichkeit kaum zu übertreffen…

LEIPZIG (MDR): – Hauptkommissarin Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Wuttke) – 8 Fälle seit 2008 – Nächste Folge am 5. Dezember: «Schön ist anders». Der Personalleiter der städtischen Verkehrsbetriebe ist erschlagen worden und wird in einem Kofferraum gefunden. Hat den Mann jemand umgebracht, weil er ständig Affären mit jungen Frauen hatte?

BERLIN (RBB): – Hauptkommissar Felix Stark (Boris Aljinovic) und Hauptkommissar Till Ritter (Dominic Raacke) – 22 Fälle seit 2002 – Nächste Folge am 26. September: «Die Unmöglichkeit sich den Tod vorzustellen». Ein Künstler stirbt in seiner eigenen Installation. Was wissen der Assistent, eine Muse und eine Studentin über das Ableben des Künstlers, der sich viel mit dem Tod beschäftigte?

BREMEN (RB): – Hauptkommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel) und Kommissar Nils Stedefreund (Oliver Mommsen) – 22 Fälle seit 1997 – Nächste Folge 2011: «Eisblumen». Eine Neunjährige bekommt den Mord an ihren Eltern im Hochhausviertel mit und verstummt.

SAARBRÜCKEN (SR): – Hauptkommissar Franz Kappl (Maximilian Brückner) und Kommissar Stefan Deininger (Gregor Weber) – 5 Fälle seit 2006 – Nächste Folge 2011: «Heimatfront». Vier aus Afghanistan heimgekehrte Soldaten finden nur schwer in ihr früheres Leben zurück.

WIEN (ORF): – Chefinspektor Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) – 22 Fälle seit 1999 – Nächste Folge am 29. August: «Glaube, Liebe, Tod». Eine junge Frau stirbt in einem verlassenen Haus. Eine Geheimorganisation scheint etwas damit zu tun zu haben…

LUZERN (SF): – Kommissar Reto Flückiger (Stefan Gubser) – Erster eigener Schweizer «Tatort» seit 2002 – mit Flückiger, der schon in Koproduktionen von SWR und SF zu sehen war und der vom Bodensee nach Luzern versetzt wird; künftig zwei Folgen pro Jahr – Folge «Wunschdenken» 2011: Bevor Flückiger in Luzern loslegen kann, wird unter anderem ein hochrangiger Politiker entführt.

991s 991s

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>