Die britische Sängerin hatte am Samstag bei ihrem Konzertauftakt in Belgrad bitter enttäuscht

London (dapd). Die britische Sängerin Amy Winehouse hat nach ihrem verpatzten Konzert in Belgrad ihre gesamte restliche Europa-Tour abgesagt. Es werde ihr so viel Zeit gegeben, wie sie benötige, um sich zu erholen, teilte der Sprecher der 27-Jährigen laut dem britischen Sender BBC am Dienstag mit.

Bei ihrem Tournee-Auftakt am Samstag in Belgrad war die Grammy-Gewinnerin, die wiederholt mit Alkohol- und Drogenexzessen für Schlagzeilen gesorgt hat, deutlich verspätet auf die Bühne gestolpert und hatte ihre Songs vor rund 20.000 Zuschauern unmotiviert vorgetragen. Dafür wurde sie vom Publikum ausgebuht.

In der Folge waren zunächst nur zwei Konzerte in der Türkei und in Griechenland abgesagt worden. Jetzt fällt die gesamte weitere Tournee aus, die ursprünglich zwölf Konzerte umfassen sollte. Winehouse war erst Ende Mai in London wieder in einer Entzugsklinik behandelt worden.

dapd

991s 991s

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>