[Hollywood] Sportskanone: US-Rocksänger Chris Daughtry hält sich auch auf Tournee fit

US-Rocksänger Chris Daughtry, der zuletzt mit einem straffen Trainingsplan zehn Kilogramm abgenommen hatte, will auch auf der anstehenden US-Tour fit bleiben. "Früher flogen solche Vorsätze meist schnell zum Fenster raus", gestand der 32-Jährige im Interview mit dem Magazin "People". Auf Tour habe der Sänger dann meist viel Fastfood gegessen und Bier getrunken. Diesmal wolle Daughtry jedoch komplett auf spätes Essen in der Nacht verzichten und möglichst von Fastfood fernbleiben. Zudem wolle er nun auch auf Tournee trainieren. Zusammen mit vier anderen Musikern wurde Chris Daughtry 2006 als Band unter Vertrag genommen, nachdem er zuvor bei der fünften Staffel der US-Casting-Show "American Idol" als Viertplatzierter ausgeschieden war.

[Fussball] Bayern-Spieler Luiz Gustavo muss unters Messer – Leisten-Verletzung

Bayern-Spieler Luiz Gustavo ist am Montag an der rechten Leiste operiert worden. Wie der Verein auf seiner Internetseite mitteilte, war bei dem Brasilianer, der zuletzt vor gut zwei Wochen beim Auswärtsspiel in Hamburg gespielt hatte, eine sogenannte weiche Leiste diagnostiziert worden. Die OP sei Vereinsangaben zufolge gut verlaufen. "Das ist ein schmerzlicher Verlust, weil er bis dato eine sehr gute Saison gespielt hat", sagte Bayern-Trainer Jupp Heynckes. "Man kann nicht absehen, wie lange er ausfällt. Er ist ein sehr wichtiger Spieler in meinem System. Ich hoffe, dass er schnell wieder gesund wird und zurückkehrt", so Heynckes weiter.

[Hollywood] Kult-Schauspielerin Keira Knightley sorgte sich um ihren Körper

Die britische Schauspielerin Keira Knightley hat zugegeben, dass sie nach wiederholten Medienberichten über ihre angebliche Essstörung selbst anfing sich Sorgen um ihren Körper zu machen. "Ich wusste das ich nicht magersüchtig war. Aber man denkt dann: Vielleicht stimmt etwas mit meinem Körper nicht oder mit meinem Gesicht", verriet die 27-Jährige in einem Interview mit dem Magazin "Allure". Wenn sich diese Kritik ständig wiederhole, nehme man sie sich zwangsläufig irgendwann zu Herzen, so Knightley weiter. Gegenwärtig zählt die Britin zu den am besten verdienenden Schauspielerinnen in Hollywood und ist seit Mai 2012 mit Musiker James Righton verlobt. Das prominente Paar ist seit Februar 2011 zusammen.

[Sport] Studie: Mehr Gewalt denn je bei Spielen der Fussball-Bundesliga

Gewalt und Ausschreitungen bei Spielen der Fußball-Bundesliga sind auf neue Höchstwerte gestiegen: Noch nie registrierte die Polizei so viele Verletzte und Strafverfahren wie in der Saison 2011/12, noch nie musste sie so viele Einsätze rund um die Stadien bewältigen. Das geht laut der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" aus dem neuen bundesweiten Lagebericht hervor. NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) sprach auf Anfrage von einem "Alarmsignal". 8.100 Strafverfahren pro Saison allein in der ersten und zweiten Liga seien "viel zu viel". Die Daten hat die Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) der Polizei erhoben. Danach wurden in der abgelaufenen Saison 1.140 Besucher bei Bundesligaspielen verletzt - diese Bilanz liegt um 120 Prozent über dem Durchschnitt der letzten zwölf. Read More..

Selbst gemacht ist doch besser: Cameron Diaz isst bevorzugt eigene Lunchpakete

US-Schauspielerin Cameron Diaz achtet gerne auf ihre Ernährung und isst daher nur selbst zubereitete Lunchpakete, die sie überall mit hin nimmt. "Wenn ich tagsüber in Los Angeles unterwegs bin und Dinge erledige, dann tauche ich meistens mit meinem eigenen Essen auf", verriet die 40-Jährige in einem Interview mit dem Magazin "Elle". Bei einer gesunden Ernährung könne man dann auch mehr essen, so Diaz weiter. "Wenn man nur leere Kalorien zu sich nimmt tut man sich selbst nichts gutes, sondern erkrankt an Diabetes, Fettleibigkeit oder hat Probleme mit dem Verdauungssystem", erklärte die Schauspielerin weiter. In der Vergangenheit war Diaz unter anderem mit Justin Timberlake, Matt Dillon und Baseball-Spieler Alex Rodriguez liiert. Der große Durchbruch gelang Diaz 1998 mit der Komödie. Read More..