Music | Kraut-Pop rocks: Deutschsprachige Musik erfolgreicher denn je – sagt Media Control

Music | Kraut-Pop rocks: Deutschsprachige Musik erfolgreicher denn je - sagt Media Control

Deutschsprachige Musik ist so erfolgreich wie noch nie. Laut einer Auswertung der Marktforschungsfirma Media Control für das Nachrichtenmagazin „Focus“, waren im vergangenen Jahr 43,28 Prozent der Top 100 Alben Deutschlands auch deutschsprachig. Der Anteil hat sich seit 2003 (22,96 Prozent) fast verdoppelt. Unter den zehn erfolgreichsten Alben des Jahres 2012 stammten laut „Focus“ sieben von deutschsprachigen Künstlern.

Panikrocker Udo Lindenberg erklärte den Deutsch-Boom in „Focus“ so: „Früher gab es kein Rocker-Locker-Deutsch. Nur lange Gesichter, alles auf Missionarsstellung. Halbe Flasche Doppelkorn im Kopf, dann ging`s“. Die Schauspielerin und Musikerin Nora Tschirner sagte „Focus“, deutsche Songs gingen wieder, „so wie man seit der Fußball-WM 2006 auch wieder Deutschland-Fahnen rausholen kann. Vor zehn Jahren war beides undenkbar“, so das Mitglied der neu gestarteten Band Prag.

Sänger Max Raabe, zurzeit selbst mit einer neuen CD in der Top 10, gab allerdings zu bedenken: „Wenn man in seiner Muttersprache reimt, ist man viel angreifbarer, als wenn man mit seinen Gefühlen über Bande geht.“

Foto: Selig / Universal Music

991s 991s

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>