Hollywood: Melissa McCarthy fühlte sich früher gar nicht hübsch

Die US-Schauspielerin Melissa McCarthy hatte früher Probleme mit ihrem Aussehen. „Einen Teil meiner Zwanziger war ich in toller Form, aber ich habe es nicht zu schätzen gewusst. Wenn ich Kleidergröße 34 oder 36 hatte, dachte ich: `Warum habe ich keine 30 oder 32″` Ich habe geglaubt, ich sollte größer und dünner sein, besseres Haar haben. Aber das ist Teil des Jungseins“, sagte die 42-Jährige der US-Zeitschrift „More“.

Heute mache sie sich nicht mehr so viele Gedanken um ihr Aussehen. Grund dafür sei vor allem ihr Dasein als Mutter. „Mit der Zeit verliert man besonders mit Kindern jegliches Gefühl von Zeit und Kraft, um sich über andere Dinge Gedanken zu machen.“ Melissa McCarthy spielte unter anderem in dem Film „Brautalarm“ mit und ist derzeit in der US-Serie „Mike & Molly“ zu sehen.

991s 991s

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>