Sport | Fußball: EM-Generalprobe der Frauen gegen Japan ohne Krahn

Bundestrainerin Silvia Neid muss bei der EM-Generalprobe der DFB-Frauen gegen Japan am heutigen Samstagabend auf die Dienste von Annike Krahn verzichten. Die für Paris Saint-Germain spielende Krahn hat laut dem DFB eine Muskelverhärtung im Oberschenkel. Bei dem Testspiel gegen Japan wird die Frauenfußball-Nationalmannschaft in München vor einer Rekordkulisse spielen: Bereits im Vorverkauf waren über 45.000 Tickets abgesetzt worden, die bisherige Bestmarke für ein Testspiel im Frauenfußball aus dem Jahr 2009, als Deutschland vor 44.825 Zuschauern gegen Brasilien 1:1 spielte, wurde damit bereits gebrochen.

„Das Spiel wird ein echtes Highlight für den Frauenfußball“, freute sich Nationalmannschaftsmanagerin Doris Fitschen insbesondere über den Zuschauer-Rekord. Die ARD übertragt das Spiel ab 17:45 Uhr live. dts/ker

991s 991s

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>