Musik |Graf von Unheilig : „Bin kein Favorit beim ESC“

Der Graf, Frontmann der Popband Unheilig, sieht sich für den deutschen ESC-Vorentscheid "Unser Song für Dänemark" an diesem Donnerstag nicht als Favorit. "Oh bitte nicht! Den Favoriten geht es oft so: Entweder denken die Leute, für den brauche ich nicht anzurufen, weil der sowieso gewinnt", sagte der Musiker in einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstagausgabe). "Oder diejenigen, die einen gar nicht mögen, rufen extra für einen anderen an." Außerdem gebe es "sehr starke Konkurrenz", so der Graf. "Santiano hat schon eine Million Platten verkauft. The Baseballs gibt es schon lange, die haben viele Fans, auch im Ausland. Und Oceana hat vor zwei Jahren den Wahnsinns-WM-Hit gehabt." Den Wild-Card-Gewinner, die Band Elaiza, müsse man ebenfalls auf der Rechnung haben,. Read More..