Studie belegt: Koma-Saufen schadet dem jungen Gehirn langfristig

Trinken bis zum Umfallen hat auch langfristige Folgen: Regelmäßiges jugendliches Komasaufen könnte dem Hippocampus schaden, einer wichtigen Struktur des Großhirns. Das legt zumindest eine Untersuchung an Affen nahe, die in den «Proceedings» der US- Akademie der Wissenschaften («PNAS») veröffentlicht ist. Der Hippocampus ist unter anderem für das Lernen und das Langzeitgedächtnis verantwortlich.Über einen Zeitraum von elf Monaten durften vier Affen täglich eine Stunde lang ein alkoholhaltiges Getränk mit Zitronengeschmack trinken. Blutalkoholtests zeigten, dass die Tiere sich im Schnitt bis zu einem Wert betranken, der knapp 2,5 Promille beim Menschen entsprechen würde. Nach einer zweimonatigen Phase ohne Alkohol wurden die Gehirne der Affen untersucht. Eine Kontrollgruppe aus. Read More..

[Musik] Take-That-Sänger Mark Owen darf auf Versöhnung mit Ehefrau hoffen

Mark Owen (38), Take-That-Sänger, kann offenbar auf eine Versöhnung mit seiner Ehefrau hoffen. Emma Ferguson wurde jetzt in London wieder mit Ehering fotografiert, wie die britische Zeitung «Sun» berichtete. Im März, nachdem der Sänger in einem Interview überraschend zehn Affären eingestanden hatte, hatte die 32-Jährige den Ring dem Bericht zufolge abgelegt. Das Paar ist seit dem vergangenen Herbst verheiratet und hat zwei Kinder. Der Sänger führte sein Verhalten auch auf seine Alkoholprobleme zurück. Nach seinem Geständnis begab sich Owen in eine Entzugsklinik. blogtainment/maa/ddp ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert von diesem Artikel? Na denn: Folgt Blogtainment.de bei Twitter!

Jesse James trauert Bullock und Baby Louie nach

Sandra Bullocks Noch-Ehemann Jesse James (41) trauert seiner Ehe mit der Oscar-Gewinnerin und ihrem frisch adoptierten Baby nach. In seinem ersten Interview nach Bekanntwerden seiner zahlreichen Affären sagte James, er habe ein «recht fantastisches Leben, tollen Erfolg und eine Ehe aus eigenen Stücken weggeworfen». In dem reumütigen Interview mit dem Sender ABC, das in der Nacht ausgestrahlt werden sollte, beschrieb sich James als «meistgehasster Mann der Welt».Im März, kurz nach Bullocks Oscar-Ehrung, hatten Zeitungen von vielen Affären ihres vier Jahre jüngeren Ehemannes berichtet. James hatte sich «für die Schmerzen», die er seiner Familie angetan habe, öffentlich entschuldigt, allerdings nie die Affären selbst zugegeben. Die 45-Jährige hatte die Scheidung eingereicht und. Read More..

Traxler berichtet «Aus dem Leben der Gummibärchen»

Stammt der Mensch vom Affen oder doch vom Gummibärchen ab? Diese Frage muss offen bleiben, (fast) alle anderen Rätsel rund um die Gelatine-Tierchen löst Hans Traxler in seinem Buch «Aus dem Leben der Gummibärchen» aber auf.Während der Kreuzzüge zogen wilde Bärchen durch ganz Europa. Sachertorten stoppten die mongolischen Gummibärchen einst vor den Toren Wiens. Viel später gründeten im Vorkriegs-Russland Gummibärchen ein eigenes Kaufhaus, das bis heute existierende GUM. Und in den 60er Jahren war es unter Gummibärchen angesagt, leerstehende Puppenhäuser zu besetzen.Traxler, der am 21. Mai seinen 81. Geburtstag feiert, ist ein Cartoonist, der stets eine gewisse Sympathie für das Objekt seiner satirischen Beobachtung hegt. Und der Gummibär ist ein dankbarer Betrachtungsgegenstand.. Read More..

Larry King mit Ehefrau versöhnt

Der amerikanische Talkshow-Moderator Larry King (76) und seine siebte Ehefrau, Shawn Southwick (50), wollen es noch einmal miteinander versuchen. Wenige Wochen nach einem heftigen Streit und dem Einreichen der Scheidung ist King aus einem Hotel wieder in die gemeinsame Villa gezogen.«Wir lieben unsere Kinder, wir lieben uns, wir lieben es, eine Familie zu sein. Das ist alles, was zählt», gab das Paar laut «Eonline.com» (Ortszeit) in einer Mitteilung bekannt. Sie bedankten sich außerdem bei ihren Freunden für die liebevolle Unterstützung in schwerer Zeit.Für den langjährigen Moderator der Sendung «Larry King Live» bei CNN wäre es die achte Scheidung gewesen. Er war mit sieben Frauen verheiratet. Von Ehefrau Alene Aknis hatte er sich gleich zweimal getrennt.Shawn Southwick hatte. Read More..

Sandra Bullock geht wieder aus

Sandra Bullock ließ sich wochenlang nicht öffentlich blicken, als die Schlagzeilen über die angeblichen Affären ihres Mannes Jesse James die Runde machten. Doch nun geht die 46- jährige Schauspieler wieder unter Leute. Am Wochenende wurde die Oscar-Preisträgerin mit ihrem kleinen Adoptivsohn Louis in einer Foto-Galerie im French Quarter im Herzen von New Orleans gesichtet, berichtete «People.com». Der kleine Junge schwarzer Eltern war in der Südstaatenmetropole vor knapp vier Monaten zur Welt gekommen. Ende April überraschte Bullock mit der Nachricht, dass sie ein Baby adoptiert und die Scheidung von James eingereicht habe. Kürzlich versicherte ihre Sprecherin, dass Bullock aber keine Pläne habe, ihre Hollywoodkarriere an den Nagel zu hängen.