Neues Album von Prince: In Deutschland nur am Kiosk erhältlich – kein Vertrieb über als Tonträger oder Download

Das neue Album von Prince ist in Deutschland nur am Kiosk erhältlich. «20Ten» wird ab 22. Juli exklusiv als Beilage des Musikmagazins «Rolling Stone» vertrieben, wie das Heft am Montag in Berlin mitteilte. Das 27. Studioalbum des US-Musikers werde in Deutschland weder im Tonträgerhandel noch als Download erhältlich sein. Die August-Ausgabe des Magazins ist auf rund 64 000 Hefte beschränkt. Einem Sprecher zufolge steht noch nicht fest, ob der Verkaufspreis von 5,50 Euro wegen der zehn Titel umfassenden CD erhöht wird. Prince («Purple Rain») ist nach dem erbitterten Streit mit seiner Plattenfirma Warner Bros. Records in den 90er Jahren für ungewöhnliche Vertriebswege bekannt und hat einige Platten über seine Internetseite verkauft. «20Ten» wird auch einer belgischen Tageszeitung. Read More..

Science-Fiction-Pop von Janelle Monáe

Ein fast 70-minütiges Science-Fiction-Märchen um eine Kunstmensch-Heldin namens Cindi Mayweather im Jahr 2719, dazu eine abgedrehte Musikmixtur aus Orchester-Ouvertüren, Funk, Soul und Latin, Indie-Rock und Jazz - kann das gutgehen? Es kann, und wie: Mit «The ArchAndroid» legt Janelle Monáe aus dem Nichts ein Großwerk der schwarzen Musik vor, wie es seit «Sign 'O' The Times» von Prince (1987) vielleicht keines mehr gegeben hat.Wer ist diese junge Frau, deren Stern USA-weit vor einigen Wochen mit einem selbstbewussten Auftritt in der Show von David Letterman aufging? Allzuviel ist nicht bekannt über Janelle Monáe Robinson (24) aus Atlanta. Sie ist gerade mal 1,52 Meter groß, hat eine Musical- Ausbildung hinter sich und tanzt ähnlich schwerelos wie Michael Jackson. Sie trägt schwarze. Read More..

Gericht hebt Verbot von Rammstein-Album auf

Die Band Rammstein darf ihr umstrittenes Hit-Album «Liebe ist für alle da» wieder in Originalversion an Minderjährige verkaufen. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hatte die Platte der Brachialrocker im November auf den Index gesetzt, weil das Lied «Ich tu dir weh» Gewalt verherrliche und zu ungeschütztem Sex animiere. Das Kölner Verwaltungsgericht hob diese Entscheidung aber am 31. Mai auf, wie ein Gerichtssprecher bestätigte. Das Verbot der CD wurde von den Richtern als «offensichtlich rechtswidrig» bewertet.«Die Bundesprüfstelle hat die verfassungsrechtlichen Vorgaben für die Indizierung eines der Kunst dienenden Werkes nicht in der gebotenen Weise beachtet», kritisierte das Gericht. «Das Lied "Ich tu dir weh" enthält gerade keine aus einschlägigen filmischen,. Read More..

Blitzen Trapper: Zitat-Pop mit hohem Spaßfaktor

Berlin (dpa) – Klar, man kann das neue Album von Blitzen Trapper schlicht und einfach als melodieselige, wunderbar warm produzierte Rockpop-Scheibe mit ausreichend Abstand zum US-Mainstream hören. Oder sich damit die Wartezeit bis zur neuen Wilco-Platte aufs Angenehmste verkürzen. Am meisten Spaß macht «Destroyer Of The Void» jedoch, wenn man sich Song für Song auf die Suche nach den Einflüssen von Eric Earley begibt. Der kreative Kopf, Sänger, Gitarrist und Pianist von Blitzen Trapper hat das fünfte Album seiner Band bewusst als Jukebox mit zwölf Liedern voller liebevoller Referenzen an die Pop-Geschichte angelegt. «Für mich hat die ganze moderne Musik ihren Ursprung im Blues und bei den Beatles», sagt Earley im Interview der britischen Musikzeitschrift «Uncut» offenherzig.. Read More..

Kelis entdeckt den Wummer-Beat

Ein seltsames Wesen ist auf der Erde gelandet. Es ist zugleich Kleopatra und Sphinx, es hat neun Songs im Gepäck - und es hört auf den Namen Kelis. Nach langer Pause ist der R&B-Star zurück, mit einem höchst verwirrenden, höchst tanzbaren Album.«Flesh Tone» heißt das Album, und verwirrend macht es nicht etwa die Tatsache, dass die Songs darauf tanzbar sind. Das war schließlich schon die Mehrzahl der Stücke, die Kelis - bürgerlich: Kelis Rogers - auf bislang vier Alben veröffentlicht hatte. Verwirrend ist vielmehr, dass die 30-jährige New Yorkerin ab sofort kein R&B-Star mehr ist.Denn auf «Flesh Tone» präsentiert sie fast ausschließlich Songs mit geradem Four-to-the-Floor-Beat - mit ordentlich Wumms also, wie er in der Großraumdisco gefragt ist. Erstmal passé sind. Read More..

Nina Hagen ist jetzt kirchentagstauglich

Nina Hagen ist jetzt kirchentagstauglich. Auf ihrem neuen Album «Personal Jesus» singt sie Blues und Gospel. Den offiziellen Weg in die Kirche hat sie letztes Jahr gefunden. «Das war eine Erwachsenentaufe, wie man sieht», sagt die mittlerweile 55 Jahre alte Punk-Lady, der eine gewisse Ironie zu eigen ist. Zur Vorstellung ihrer neuen Platte am Donnerstag in der Berliner Parochialkirche kommt sie viel zu spät. Auf der Hinfahrt sei sie in einen Autounfall mit einem polnischen Lastwagen verwickelt gewesen.Passiert ist Nina Hagen aber nichts. So rauscht die Sängerin im neongrünen Minikleid, mit Federpuschel auf dem Kopf und Lackstiefeln an den Füßen in die Kirche. Dann setzt sie sich auf den Steinboden und gibt zur Freude der bäuchlings liegenden Fotografen mit Gitarre ein Minikonzert.. Read More..

Christina Aguilera schaukelt Kind und Karriere

Für Pop-Star Christina Aguilera (29) ist es nicht einfach, Mutter und gleichzeitig Künstlerin zu sein. Sie freue sich zwar sehr darauf, dass so bald nach der Geburt ihres Sohnes Max Liron (2) ihr neues Album «Bionic» erschienen ist, aber sie habe auch einen hohen Preis dafür bezahlt. «Das Schwerste ist der Terminplan - die Balance zu finden, Mama zu sein und sich trotzdem auf seine Arbeit konzentrieren zu können», sagte Aguilera dem US-Magazin «People». «Am Abend bringe ich meinen Sohn ins Bett und singe ihm ein Schlaflied und dann gehe ich ins Studio und nehme auf. Es ist eine große Herausforderung, aber ich schaffe das. Ich möchte es nicht anders haben», betonte sie. Sie wolle, dass ihr Sohn mit sehr viel Spaß aufwächst.

Happy Birthday: Nancy Sinatra wird heute 70, Mick HUCKNALL 50, Bonnie TYLER 59

Den Minirock hat sie inzwischen gegen Jeans eingetauscht, doch ihre geliebten Boots trägt Frankies ergraute Tochter immer noch. Nancy Sinatra, die heute 70 Jahre alt wird, war 1966 mit weißen Stiefeln, extrem kurzem Rock und dem rebellischen Song «These Boots Are Made For Walkin'» über Nacht berühmt geworden. Sie mischte die brave Musikszene auf, wie später Madonna und heute Lady Gaga. Madonna bekannte sich einmal zu ihrem Mädchenwunsch, so berühmt wie Nancy zu sein. Nach fast 50 Jahren im Showbusiness steht sie immer noch auf der Bühne, wie kürzlich in Beverly Hills bei einem Benefizkonzert. Als vor vier Jahren ihr Stern auf dem «Walk of Fame» in Hollywood enthüllt wurde, marschierte sie in hochhackigen Stiefeln auf. Die Boots folgen der ältesten Tochter des legendären. Read More..

Katie Melua bestellt ihr Haus neu

Von den neun Millionen Fahrrädern in Peking und den Tigern in der Nacht beginnt Katie Melua sich langsam zu entfernen. 25 ist sie inzwischen und hat mit «The House» jetzt bereits ihr viertes Album vorgelegt.Ihre Blicke richten sich dabei nicht mehr nur in die Vergangenheit, und auch die Nischen sind zahlreicher geworden, wo diese verweilen. Katie Melua ist hörbar erwachsener geworden. Geblieben aber ist ihre betörende, berauschende und bezaubernde Stimme, mit der die britische Sängerin mit georgischen Wurzeln in vielen Momenten Gänsehaut erzeugt.Ganz Katie Melua ist der Opener «I'd Love To Kill You», der mit Akustik- und Pedal-Steel-Guitar ganz einfühlsam und anschmiegend «The House» beginnen lässt. Aber schon «The Flood» zeigt eine etwas andere Katie Melua - der Song besticht. Read More..

Ole von Beust gibt den Musikkritiker

Berlin (ddp). Ole von Beust (55), Hamburger Bürgermeister, versucht sich als Musikkritiker. Der Politiker der Hansestadt hat sich für die aktuelle Ausgabe des Musikmagazins «Intro» als Gastkritiker engagieren lassen und mit harschen Urteilen überrascht. Als «nervige Britpop-Dudelei» bügelte Beust Kate Nashs neues Album «My Best Friend Is You» ab. Sein Urteil über das neue Werk von Johnossi lautet: «Dieses Album könnte der Hit auf jeder Pyjama-Party werden: zum Einschlafen.» Die Musik von Nada Surf hingegen sei «etwas langweilig dahergesungen, aber sonst okay zum Autofahren». Lediglich über das neue Album der US-Band Hole hatte Ole von Beust ein lobendes Wort. «Wusste gar nicht, dass Courtney. Read More..