Fußball mal leise: Vuvuzela-Stopp bei Sky

Sky will die WM leiser machen: Die Zuschauer des Bezahlsenders können die Spiele der Fußball wahlweise «mit deutlich reduzierter Vuvuzela-Lautstärke» verfolgen.Dazu bietet der Sender nach eigenen Angaben zwei Tonoptionen, die der Zuschauer an seinem Digital-TV-Empfänger aussuchen muss: eine mit reduziertem Vuvuzela-Sound und eine mit Originalton. Den Vuvuzela-Ton sollen Spezial-Filter reduzieren. Das leisere Fußballerlebnis beginnt mit dem Spiel Südafrika gegen Uruguay am Mittwoch (16. Juni).

Neues Ultimatum – Obama verstärkt Druck auf BP weiter

Im Kampf gegen die Ölpest im Golf von Mexiko zieht US-Präsident Barack Obama die Daumenschrauben bei BP <BP..ISE> <BPE5.FSE> immer fester an. Die Regierung setzte dem britischen Ölriesen eine neue Frist. Mit Ablauf des Sonntags soll ein überzeugender Plan zur Eindämmung des Ölflusses ins Wasser vorgelegt werden.Die bisherigen Aktionen und Vorhaben reichten nicht aus, hieß es nach Angaben des Senders CNN in einem Schreiben von Küstenwacht- Admiral James Watson an den Konzern. Außerdem hat Obama für kommende Woche führende BP-Vertreter ins Weiße Haus zitiert.Zugleich bemühte sich der Präsident aber, Spannungen im Verhältnis zu Großbritannien wegen der harschen US-Kritik an BP aus dem Weg zu räumen. In einem Telefongespräch mit dem frischgebackenen britischen Premier. Read More..

ILA/Berlin Air Show 2010 nach sechs Tagen beendet

Die größte deutsche Luftfahrtschau ILA ist nach sechs Tagen in Schönefeld zu Ende gegangen. Der Veranstalter meldet Rekordbestellungen. Auf der ILA seien für rund 14 Milliarden Euro Verträge und Kaufabsichten unterschrieben worden. Vor zwei Jahren waren es 5 Milliarden Euro, teilte die Messe Berlin mit. Die EADS-Tochter <PEAD.PSE> <EAD.ETR> Airbus verkündete den größten Auftrag in der Zivilluftfahrt. Die arabische Airline Emirates orderte auf einen Schlag 32 Maschinen des weltgrößten Verkehrsflugzeugs A380.Die Faszination Luftfahrt lockte auch wieder die Massen. Nach offiziellen Angaben kamen rund 235.000 Besucher. Vor zwei Jahren waren es 241.000 Gäste. Zwei Drittel der mehr als 1.150 Aussteller aus 47 Ländern meldeten nach Veranstalter-Angaben gute Geschäfte. Fast. Read More..

[Auto] Audi: Cooler Elektro-Sportwagen e-Tron kommt 2012

Audi arbeitet an der Serienversion des Elektro-Sportwagens e-Tron: «Unsere Prototypen gehen jetzt auf die Straße, damit wir den Wagen wie geplant bis spätestens Anfang 2012 in einer Kleinserie auf den Markt bringen können», sagt Sprecher Josef Schlossmacher.Der e-Tron ist abgeleitet vom konventionellen Supersportwagen R8 und orientiert sich nach Schlossmachers Angaben weitgehend an der gleichnamigen IAA-Studie von 2009. Der 4,26 Meter lange Prototyp wird von vier Elektromotoren mit zusammen 230 kW/313 PS angetrieben. Den Spurt auf Tempo 100 schafft er damit in 4,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit wird mit Blick auf die Reichweite bei 200 km/h abgeregelt.Gespeist werden die Motoren aus einem fast 500 Kilo schweren Batteriepaket, das aufrecht hinter den beiden Sitzen steht und genügend. Read More..

Sektlaune im Krisenjahr lässt Henkell wachsen

Trotz Wirtschaftskrise haben die Deutschen 2009 gern Sekt getrunken und der Kellerei Henkell mehr Absatz und Umsatz beschert. Der Umsatz der Unternehmensgruppe sei um 5,8 Prozent auf 628,6 Millionen Euro gewachsen, teilte die Henkell &Co. Sektkellerei KG am Dienstag in Wiesbaden mit. 238 Millionen Flaschen Sekt, Wein und Spirituosen wurden verkauft - ein Plus von 7,9 Prozent. Die zur Oetker-Gruppe gehörende Kellerei macht traditionell keine Angaben zum Ergebnis. Es habe den "Planungen und Erwartungen entsprochen", sagte Hans-Henning Wiegmann, Sprecher der Geschäftsführung.Seinen Angaben zufolge plant Henkell im laufenden Jahr keine Preiserhöhungen. Zuletzt hatte die traditionsreiche Sektkellerei mit Marken wie "Fürst von Metternich", "Henkell trocken", "Kupferberg Gold" und "Deinhard". Read More..

Immer noch Kunden ohne Steuerbeleg ihrer Bank

Zum regulären Abgabeschluss für die Steuererklärung an diesem Montag warten noch immer einige hundert Kunden deutscher Banken auf notwendige Steuerbelege. Weil wegen der Abgeltungssteuer Computersysteme umgestellt werden mussten, verzögerte sich der Versand in diesem Jahr ohnehin. Mehr Arbeit als erwartet machen den Banken nun Fälle, in denen Kunden ausländische Produkte halten.Bei der Commerzbank <CBK.ETR> sind nach Angaben einer Sprecherin noch "komplexe Sonderfälle" nicht bearbeitet, der "weitaus größte Teil" sei aber geschafft. Die Deutsche Bank <DBK.ETR> teilte auf Anfrage mit, sie habe mehr als sechs Millionen Steuerbescheinigungen für ihre Kunden erstellt: "Bis auf wenige Einzelfälle haben alle Kunden ihre Unterlagen bereits erhalten." Zahlen oder Prozentangaben,. Read More..

Hollywood-Star Leonardo DiCaprio und WWF wollen Tiger retten

Der US-Schauspieler Leonardo DiCaprio (35) will sich gemeinsam mit der Umweltstiftung WWF für das Überleben der letzten Tiger in freier Wildbahn einsetzen. Dies teilte der WWF Deutschland in Frankfurt mit. «Tiger sind vom Aussterben bedroht, drohen für immer von unserem Planeten zu verschwinden - und mit ihnen auch einige der weltweit bedeutendsten Ökosysteme», sagte DiCaprio.Der Lebensraum des Tigers erstreckt sich von den Weiten Russlands über die Sumpflandschaften Bangladeschs und die Trockenwälder des Mekong-Gebiets bis in die tropischen Regenwälder auf der Insel Sumatra. DiCaprio will dem WWF helfen im Chinesischen Jahrs des Tigers, die Weltöffentlichkeit auf das Schicksal dieser Tierart aufmerksam zu machen.Nach Angaben des WWF werden Tiger häufig illegal gejagt, um ihre Felle. Read More..

Iranische Opposition: Regisseur Panahi wird freigelassen

Der seit Monaten inhaftierte iranische Filmregisseur Jafar Panahi soll nach Angaben der Opposition freikommen. Er solle noch in der Nacht aus dem berüchtigten Teheraner Evin-Gefängnis entlassen werden, möglicherweise auf Kaution.So stand es am Sonntagabend auf Internetseiten der iranischen Opposition. Weitere Einzelheiten wurden nicht bekannt; von offizieller Seite wurden die Berichte auch nicht bestätigt.Der 49-jährige Filmemacher gilt als einer der wichtigsten unabhängigen Regisseure im Iran. Er war im März wegen der Planung eines regimekritischen Films verhaftet worden. Panahi hatte sich auch kritisch zur Wiederwahl von Präsident Mahmud Ahmadinedschads im Juni vergangenen Jahres geäußert.Vor einer Woche war Panahi in den Hungerstreik getreten. Er wollte damit eine Zusage der Behörden. Read More..

[Internet] Big trouble für Youtube: Web-Video-Portal soll 600 «illegal genutzte Werke» löschen

Der Musikrechte-Verwerter GEMA hat im Streit mit dem Internetportal YouTube über einen neuen Lizenzvertrag für Musiknutzungen in Deutschland die Verhandlungen abgebrochen. In einer Allianz mit acht weiteren Verwertungsgesellschaften wird zudem von der Google-Tochterfirma gefordert, rund 600 der von dem Videoportal seit dem 1. April 2009 «illegal genutzten Werke» zu löschen beziehungsweise den Abruf von Deutschland aus zu sperren, wie die GEMA am Montag in München mitteilte. Die GEMA verhandelte seit einem Jahr mit YouTube über einen neuen Lizenzvertrag in Deutschland. Dies bedeutet den Angaben zufolge für die Urheber musikalischer Werke, die von dem Portal genutzt werden, dass sie seit April 2009 keine Tantiemen für ihre Werke erhalten. Der GEMA-Vorstandsvorsitzende Harald Heker. Read More..

Kachelmann im Juni zum Haftrichter

TV-Wettermoderator Jörg Kachelmann muss sich auch gut sieben Wochen nach seiner Verhaftung weiter im Gefängnis gedulden. Der 51-Jährige, der seine ehemalige Lebensgefährtin vergewaltigt haben soll, hat erst am 1. Juni einen Haftprüfungstermin, wie das Amtsgericht Mannheim mitteilte. Der Haftbefehl gegen Kachelmann bleibt vorerst bestehen. Das Gericht wartet nach eigenen Angaben auf weitere Ermittlungsergebnisse bevor es über eine Aufhebung entscheidet. Wann die Akten vorliegen, sei noch nicht abzusehen.Kachelmanns Anwalt Reinhard Birkenstock hatte vergangene Woche eine Aufhebung des Haftbefehls und, falls dies erfolglos seien sollte, vorsorglich eine mündliche Haftprüfung beantragt. Keine Angaben wollte das Amtsgericht darüber machen, auf welche Ermittlungsergebnisse der Haftrichter. Read More..