Zac Efron zeigt seine Muskeln

Der amerikanische Schauspieler Zac Efron versucht, private und berufliche Angelegenheit unter einen Hut zu bringen. Wie die «Daily Mail» im Internet meldet, ist der 22-Jährige zumindest etwas früher als es erforderlich gewesen wäre nach Hawaii geflogen, um sich diese Woche beim Maui Film Festival einen Preis abzuholen. Paparazzi beobachteten den «High School Musical»-Star, wie er sich am frühen Morgen mit seinem Surfbrett in die Wellen stürzte und machten Fotos von ihm, die seinen durchtrainierten, nackten Oberkörper zeigen. Zac wird demnächst im Fantasy-Drama «Wie durch ein Wunder» zu sehen sein. Der Film startet im Herbst in deutschen Kinos.