Claus Kleber erhält Preis der US-Handelskammern

ZDF-Moderator Claus Kleber (54) ist am Freitagabend in Bad Homburg von den Amerikanischen Handelskammern in Deutschland geehrt worden. Der Anchorman des «heute journal», früher langjähriger ARD-Korrespondent in Washington, erhielt den ersten transatlantischen Medien- und Kommunikationspreis der Kammern. Kleber habe in seinen zahlreichen Reportagen und Berichten ein differenziertes Bild von den USA gezeichnet und einen Beitrag zur deutsch-amerikanischen Verständigung geleistet, hieß es zum Abschluss der Jahreshauptversammlung der Organisation. Die Laudatio auf Kleber hielt der frühere US-Botschafter in Deutschland, John C. Kornblum.