Forscher entschlüsseln Orang-Utan-Gesten

Wie verlangt ein Menschenaffe eigentlich nach einer Banane? Um diese Frage zu beantworten, haben schottische Tierforscher ein Lexikon mit Gesten der Orang-Utans begonnen. Erica Cartmill und Richard Byrne von der Universität St. Andrews fanden heraus, dass die Affen genauso absichtlich, entschlossen und manchmal wild gestikulieren wie Menschen. Die Studie erscheint im Journal «Animal Cognition».Da es bei den Orang-Utans auf die nichtsprachliche Kommunikation ankommt, wollten die Forscher die Gesten der Tiere systematisch erfassen. Erstmals wurde damit untersucht und entschlüsselt, was ein Affe mit seinen Ausdrucksbewegungen seinem Gegenüber sagen möchte.Um Missverständnisse bei den Gesten der Tiere aus dem Weg zu räumen, haben die Primatenforscher neun Monate lang 28 Orang-Utans in. Read More..

Identitätsfindung zwischen São Paulo und Prag

Die Wege von vier Frauen kreuzen sich in den 1990er Jahren zufällig in Prag. Lediglich Maruska hat fast ihr ganzes, ungewollt einsames Leben hier verbracht. Die drei anderen kommen aus dem fernen Brasilien. Nach dem endgültigen Ende des Kommunismus gibt es kein wirkliches Hindernis mehr, das Land und seine Menschen zu erkunden, mit dem sie sich auf geheimnisvolle Weise verbunden fühlen.Die mitunter weit in die Vergangenheit zurückgreifenden Geschichten im Roman «Wir müssen uns irgendwie ähneln» von Marketa Pilatova lassen sich auf einen Nenner bringen: Es geht um die schwierige Suche nach der eigenen Identität.Für ihr Buch bieten sich Pilatovas eigene Erfahrungen geradezu an. 1973 in Prag geboren, lebt sie heute in Südamerika. Für die studierte Romanistin und Journalistin ist es. Read More..

Deutsche Idylle in Rom – 100 Jahr Villa Massimo

Der Kies knirscht unter den Füßen, wenn der Besucher vorbei an antiken Skulpturen, Zypressen und Pinien der Villa mit der elegant gestreckten Fassade zustrebt. In dem weitläufigen Park, einst vor den Toren Roms gelegen, fällt ihm dabei vielleicht auch noch der abseits gelegene modernere Ateliertrakt auf. Was die adelige Familie Massimo hier als Park hinterlassen hat, ist nicht nur ein idyllischer Ort der Ruhe in der so lauten und hektischen Tiber-Metropole. Es ist ein deutsches Arkadien, in dem künstlerisch gearbeitet wird: Sitz der Deutschen Akademie Rom, Wirkungsstätte begabter deutscher Künstler, beliebtes Vorzeigestück deutscher schöpferischer Vielfalt. Und dieses Juwel der Kulturnation Deutschland feiert nun seinen 100. Geburtstag.Was läge näher, als diesen «Centenario» der. Read More..

[OMG] Vier Kampfhunde töten dreijähriges Mädchen in Thüringen durch Bisse

Vier Kampfhunde haben am Freitag in Thüringen ein dreijähriges Mädchen totgebissen. Nach Polizeiangaben besuchte das Kind mit der Großmutter in Oldisleben im Kyffhäuserkreis seine Tante. Als deren Steffordshire-Bullterrier gegen 17.30 Uhr aus dem Garten kommend in das Einfamilienhaus gelangten, fielen sie sofort über das Kind her. Die 70-jährige Großmutter versuchte die Tiere abzuwehren und warf sich schützend auf ihre Enkelin. Daraufhin wurde sie ebenfalls gebissen und an Armen und Gesicht schwer verletzt. Der Tante gelang es schließlich, ihre Hunde wegzubringen. Ärzte konnten dem Mädchen nicht mehr helfen. Es starb noch an Ort und Stelle. Die Großmutter kam in ein Krankenhaus, sie befindet sich aber nicht in Lebensgefahr. Die Hunde wurden mit Einverständnis der Besitzerin eingeschläfert. Bisher. Read More..

Vor der Premiere in Oberammergau

Eine erschütternde Kreuzigungsszene in hereinbrechender Nacht auf karger Bühne, dafür umso farbintensivere lebende Bilder und überwiegend junge Darsteller: Eine halbe Million Zuschauer sollen so zu den Passionsspielen von Oberammergau gelockt werden. Regisseur Christian Stückl will Christus dabei nicht als passiven und leidenden Menschen darstellen, sondern als aktiv handelnde Person, die ihr Leben voll auf Gott ausrichtet.Dies wurde bei der Vorstellung der Schlüsselszenen am Montagabend im Passionstheater deutlich. An diesem Samstag (15. Mai) ist Premiere. Bis zum 3. Oktober sollen zu jeder der 102 Vorstellungen 5000 Zuschauer kommen. Allerdings wurden vor allem aus den USA wegen der Wirtschaftskrise in erheblichem Maße vorbestellte Karten mit Arrangements für ein oder zwei Übernachtungen. Read More..

Launisch: Sängerin Katy Perry kann total schlecht drauf sein

Auch Katy Perry (25), Sängerin, ist nicht jeden Tag gut drauf. «Sogar die selbstsichersten Menschen haben ihre unsicheren Momente», sagte die Verlobte von Komiker Russell Brand (34) dem britischen «More»-Magazin, wie «Femalefirst» berichtet. Auch wenn sie laut, quirlig und megaselbstbewusst rüberkomme, sagte die «I Kissed a Girl»-Sängerin, könne sie genauso ein schüchternes Mädchen sein. Bei ihren Fans verliere die Musikerin allerdings alle Scheu, besonders wenn diese ihre Songs laut mitschmetterten, berichtet der Branchendienst weiter. «Da bekomme ich Gänsehaut auf meinen Armen. Es mag sich kitschig anhören, aber ich könnte schwören, dass jeder Künstler das am meisten schätzt», sagte Perry.