Kelly Brook ist wieder solo

Die britische Schauspielerin Kelly Brook (30) und der Rugby-Spieler Danny Cipriani (22) gehen künftig getrennte Wege. Wie «News of the World» in Erfahrung gebracht haben will, soll die Beziehung der beiden schon vor Monaten in eine Krise geraten sein. Während Kelly nach dem Aus nun angeblich am Boden zerstört ist, tröstet Danny sich bereits mit anderen Frauen. Er wurde zumindest mit der kanadischen Seriendarstellerin Jessica Lowndes (21) sowie mit einer Hollywood-Newcomerin in der Öffentlichkeit gesehen. Beide sehen Miss Brook im übrigen erstaunlich ähnlich.

Leona Lewis soll wieder Single sein

Die britische Sängerin Leona Lewis («Bleeding Love») und ihr langjähriger Freund sollen sich angeblich getrennt haben. Das berichtet die «Daily Mail» in ihrer Online-Ausgabe. Leonas Pressesprecher enthielt sich auf Nachfrage jeden Kommentars, ein enger Freund der 25-Jährigen bestätigte hingegen das Liebes-Aus: «Es war eine Beziehung über viele Jahre, was die Sache sehr kompliziert und extrem schwierig macht. Aber sie haben sich trotzdem entschlossen, zukünftig eigene Wege zu gehen.» Die Künstlerin und der ehemalige Elektriker Lou Al-Chamaa, der heute als Musikmanager arbeitet, sind von Kindesbeinen an befreundet gewesen. Leona, die noch bis Anfang Juli auf Tour durch das Vereinigte Königreich ist, soll am Boden zerstört sein, heißt es aus London.

CNN dementiert Gerüchte über Aus von Larry King

Talkshow-Veteran Larry King droht wegen sinkender Einschaltquoten womöglich das vorzeitige Bildschirm-Aus. Der US-Fernsehsender CNN wolle den 76-jährigen Moderator gegen den 45-jährigen Engländer Piers Morgan austauschen, berichteten Zeitungen in den USA und Großbritannien. Nach Angaben der Londoner «Daily Mail» war Morgan am Montagabend zur Vertragsunterzeichnung nach New York geflogen. Derweil wies CNN die Informationen über Kings Aus als «unwahr» zurück.«Wie kaum anders zu erwarten, gibt es keinen Mangel an Kandidaten, die Larry King ablösen würden, falls und wenn er aussteigt», zitierte die «Los Angeles Times» eine CNN-Sprecherin. «Aber Gerüchte, wonach wir nahe dran sind, einen Vertrag über seine Nachfolge zu unterzeichnen, sind unwahr.» King moderiert seit 25 Jahren. Read More..

Aus, Schluss vorbei: Justin Timberlake und Jessica Biel trennen sich

Aus die Maus: Justin Timberlake (29) Popmusiker und Schauspieler, und Jessica Biel (28), Schauspielerin, sollen sich nach drei Jahren Beziehung freundschaftlich getrennt haben. Grund für das Beziehungs-Aus seien die Karrieren der beiden US-Stars, die zu wenig gemeinsame Zeit übriggelassen hätten, sagte ein Vertrauter des Paares der britischen Tageszeitung »Sunday Mirror«. »Justin glaubte wirklich, dass Jessica die Richtige für ihn ist und Jessica dachte umgekehrt genauso«, wird die nicht namentlich genannte Quelle von dem Boulevardblatt zitiert. Timberlake stehe derzeit für Jake Kasdans Komödie »Bad Teacher« vor der Kamera - an der Seite seiner Ex-Freudin Cameron Diaz. (ddp)