Eine Million Dollar für John-Lennon-Manuskript

Für mehr als eine Million Dollar ist ein von John Lennon handgeschriebener Text des Beatles-Songs «A Day In The Life» versteigert worden. Nach einem sechsminütigen Bieterduell bekam in New York ein Käufer aus den USA per Telefon den Zuschlag vom Auktionshaus Sotheby's. Die Experten hatten mit höchstens 800 000 Dollar gerechnet. Hinzu kommt ein Aufgeld des Auktionshauses, so dass der unbekannte Käufer gut 1,2 Millionen Dollar (etwa 970 000 Euro) zahlen muss.Der Zettel ist von Lennon auf beiden Seiten ungleichmäßig beschrieben, immer wieder sind Wörter gestrichen oder hervorgehoben. Das Blatt gehörte laut Sotheby's Mal Evans. Der Engländer hatte sich bei den Beatles vom Türsteher zum Roadmanager hochgearbeitet. Als er 1976 in Los Angeles, offenbar im Drogenrausch, ein Luftgewehr. Read More..

Musik: Eine Million Dollar für Manuskript von John Lennon

New York (dpa) - Für eine Million Dollar ist ein von John Lennon handgeschriebener Text eines Beatles-Songs versteigert worden. Ein zunächst unbekannter Käufer bot am Freitag in New York beim Auktionshaus Sotheby's die umgerechnet gut 800 000 Euro für die Zeilen, die der vor 30 Jahren ermordete Beatle 1967 für «A Day In The Life» geschrieben hatte. Die Experten hatten mit nicht mehr als 800 000 Dollar gerechnet. Der Zettel ist von Lennon auf beiden Seiten ungleichmäßig beschrieben, immer wieder sind Wörter gestrichen oder hervorgehoben.Das Blatt gehörte laut Sotheby's Mal Evans. Der Engländer hatte sich bei den Beatles vom Türsteher zum Roadmanager hochgearbeitet. Als er 1976 in Los Angeles, offenbar im Drogenrausch, ein Luftgewehr auf Polizisten richtete, wurde er erschossen.«A. Read More..

John Lennon: Sotheby’s versteigert Lennon-Songtext

Der von John Lennon handgeschriebene Text des Beatles-Songs «A Day In The Life» soll im Juni in New York versteigert werden. Das Auktionshaus Sotheby's erhofft sich einen Verkaufspreis von 700 000 Dollar (gut 535 000 Euro) für das Stück Papier. Der Zettel ist von Lennon auf beiden Seiten ungleichmäßig beschrieben, immer wieder sind Wörter gestrichen oder hervorgehoben. Das Blatt gehörte laut Sotheby's Mal Evans. Der Engländer hatte sich bei den Beatles vom Türsteher zum Roadmanager hochgearbeitet. Als er 1976 in Los Angeles, offenbar im Drogenrausch, ein Luftgewehr auf Polizisten richtete, wurde er erschossen.«A Day In The Life» ist, wie viele Beatles-Klassiker, eine Gemeinschaftsarbeit von Lennon und Paul McCartney. Während McCartney in dem Song betont triviale Dinge verarbeitet,. Read More..