Wunderkind: Elfjährige Inderin Weltmeisterin im Kopfrechnen

Ein elfjähriges Mädchen aus Indien ist Weltmeisterin im Kopfrechnen. Priyanshi Somani war die jüngste Teilnehmerin der vierten Weltmeisterschaft im Kopfrechnen, die am Sonntag und Montag in Magdeburg veranstaltet wurde. Sie setzte sich gegen 37 Teilnehmer aus 16 Ländern durch - der älteste war 61 Jahre alt. Die flinken Rechner addierten zum Beispiel zehn zehnstellige Zahlen in rasanter Geschwindigkeit oder multiplizierten achtstellige Zahlen.Beim Kalenderrechnen wussten die Rechenkünstler in Windeseile, auf welchen Wochentag ein bestimmtes Datum fiel. Robin Wersig aus dem brandenburgischen Finsterwalde, schaffte es zum Beispiel, in einer Minute 47 Sekunden verschiedene Tage richtig zuzuordnen. Er wurde Vizeweltmeister in dieser Disziplin. Auf den ersten Platz im Kalenderrechnen kam Yusnier. Read More..

[TV] „Gräfliches Roulette“ mit Fritz Wepper

Adel verpflichtet. Zum Beispiel zu gewissen Status-Symbolen wie Schloss, Rolls Royce, Butler. Wie das aber finanzieren, wenn der getreue Butler selbst noch die Stromrechnung aus eigener Tasche begleichen muss? Wege dorthin, wenn auch nur bedingt nachahmenswert, zeigt die Komödie «Gräfliches Roulette» in der ARD am 25. Mai. Graf Emanuel ist nicht nur extrem kontaktscheu. Er ist auch völlig abgebrannt. Aber für die Heirat mit einer reichen Frau ist er denn doch schon etwas angejahrt. Nicht aber für die Vaterschaft mit einem reichen Sohn. Und schon steht einer bereit, der mit Gebäudereinigungen zu schwerem Geld gekommene Otto Meier samt Familie, den es so sehr in den piekfeinen Golfclub drängt.Aber dort darf einer nicht nur Meier heißen. Also: Adoption! Dem Meier und den Seinen bringt. Read More..

NS-Propaganda im Film – Dokureihe in Berlin

Die Nationalsozialisten setzten Filme gezielt als Propaganda-Mittel ein: Sie sollten die Massen mobilisieren, den Völkermord an den Juden rechtfertigen und am Schluss vor allem den Durchhaltewillen an der Heimatfront stärken. Das neue Dokumentationszentrum Topographie des Terrors in Berlin zeigt in einer Filmreihe wichtige Beispiele für die beispiellose Indoktrinierung.Den Auftakt machen am Donnerstag die Dokumentarfilme «Deutschland erwache» sowie «Gestern und Heute». Danach folgen wöchentlich weitere Beispiele wie Leni Riefenstahls «Triumph des Willens» (1934/35) und Wolfgang Liebeneiners «Ich klage an» (1941). Den Abschluss macht am 15. Juli der NS-Durchhaltefilm «Kolberg» (1945) von Veit Harlan.Die Reihe wurde mit der Filmabteilung des Bundesarchivs entwickelt und von der. Read More..

SpongeBob trifft die Wikinger

Auch bei SpongeBob kann man eine Menge Wissenswertes lernen. Über die Wikinger zum Beispiel, die leidenschaftlich gerne Innenräume umgestalten und der Aneignung fremden Besitzes zugetan sind.«Liebe Wikinger» heißt die Folge, in der SpongeBob Besuch von den brutalen Nordmännern bekommt, die bei ihrer Stippvisite erst einmal die Burgerbraterei Krosse Krabbe in Schutt und Asche legen. Ein absurdes Entree für die neue SpongeBob-DVD «Wikinger Abenteuer», auf der acht tolldreiste Geschichte des nervtötenden Schwamms mit seinem gehirnlosen Freund Patrick gebündelt wurden.Nachdem die schrägen Bewohner von Bikini Bottom erfahren haben, dass die Wikinger absolut kein Geschlecht von Gelehrten und Wissenschaftlern sind, natürlich nicht den Ketchup erfunden haben und auch mit der Sammlung. Read More..

— WLAN richtig absichern: So vermeiden Nutzer Ärger

Auch Privatleute sollten ihr WLAN gegen unbefugte Zugriffe schützen. Das heimische Funknetzwerk so sicher zu machen, dass nicht jeder x-beliebige Nachbar hinein und damit ins Internet kann, ist dabei keine schwierige Wissenschaft. Das sagt der IT-Sicherheitsexperte Erik Tews von der TU Darmstadt am Mittwoch (12. Mai). Wichtig ist der Schutz vor allem, um rechtlichen Ärger zu vermeiden, falls ein Dritter den Zugang zum Beispiel für illegale Musikdownloads nutzt. Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) hervor (Az.: I ZR 121/08, Urteil vom 12. Mai). Es genügt, das Netzwerk einmalig mit den für Privatleute zugänglichen Mitteln zu schützen - so legt Tews das Urteil aus. Die Sache dürfte daher in der Regel in einer Viertelstunde erledigt sein. Die entsprechenden Einstellungen. Read More..