Whitney Houston singt wieder in Deutschland

Die US-amerikanische Sängerin Whitney Houston (46) tritt heute nach über elf Jahren wieder in Deutschland auf. Das Konzert in der Berliner O2-Arena ist der Auftakt für insgesamt zehn Auftritte in Deutschland im Rahmen ihrer Comeback-Tournee quer durch Europa. Houston, die mit Hits wie «I Wanna Dance With You« und «I Will Always Love You» berühmt wurde, verkaufte weltweit über 170 Millionen Alben und wurde unter anderem mit zwei Emmys und sechs Grammys ausgezeichnet. In den vergangenen Jahren machte sie aber mehr durch Alkohol- und Drogenprobleme sowie die stürmische und mittlerweile geschiedene Ehe mit dem R&B-Sänger Bobby Brown auf sich aufmerksam.

Bobby Brown: Bad-Boy-Sänger und Ex-Mann von Whitney Houston macht Freundin Alicia Etheridge Heiratsantrag auf der Bühne

Bobby Brown (51), Sänger, hat seiner Freundin Alicia Etheridge auf der Bühne einen Heiratsantrag gemacht. Bei einem Konzert in Jacksonville im US-Staat Florida sei Brown plötzlich auf die Knie gefallen und habe Etheridge, die mit ihm auf der Bühne stand, einen Ring überreicht, meldet das «People»-Magazin. Das Publikum sei in Jubel ausgebrochen, als die freudestrahlende Braut den Antrag angenommen habe. Brown und die Managerin sind seit knapp drei Jahren ein Paar. Sie haben einen elf Monate alten Sohn. Brown hat bereits eine turbulente Ehe mit der Sängerin Whitney Houston hinter sich, von der er sich nach 15 Jahren scheiden ließ. (sas) blogtainment/maa/ddp ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert von diesem Artikel?. Read More..

[Gigs] Übersicht der besten Rock- und Popkonzerte im Mai 2010: AC/DC, ALICIA KEYS, LADY GAGA u.v.a

Popdiven, Rockgiganten und 80er-Ikonen - der Mai bietet Musikfans eine interessante Mischung der Stile und Temperamente. Die US-Superstars Alicia Keys, Whitney Houston und Lady Gaga kommen ebenso nach Deutschland wie die Rock-Dinos AC/DC und Kiss. ALICIA KEYS: Die zwölffache Grammy-Gewinnerin hat mit «The Element Of Freedom» ein Album vorgelegt, das Kritiker durchweg gefeiert haben. Obwohl es vorab kostenlos im Internet abrufbar war, verkaufte sich die Platte allein in den USA mehr als 1,5 Millionen Mal. Die Pianistin und Komponistin Alicia Keys wollte mit dem Album eine Brücke zwischen R&B und Soul sowie der deutschen Klassikmusik schaffen. Die 29-Jährige kommt damit am 7. Mai nach Berlin, am 9. nach Frankfurt/Main, am 12. nach Hamburg und am 13. nach Oberhausen. (www.aliciakeys.com/de/events) AC/DC:. Read More..