Kelly Brook ist wieder solo

Die britische Schauspielerin Kelly Brook (30) und der Rugby-Spieler Danny Cipriani (22) gehen künftig getrennte Wege. Wie «News of the World» in Erfahrung gebracht haben will, soll die Beziehung der beiden schon vor Monaten in eine Krise geraten sein. Während Kelly nach dem Aus nun angeblich am Boden zerstört ist, tröstet Danny sich bereits mit anderen Frauen. Er wurde zumindest mit der kanadischen Seriendarstellerin Jessica Lowndes (21) sowie mit einer Hollywood-Newcomerin in der Öffentlichkeit gesehen. Beide sehen Miss Brook im übrigen erstaunlich ähnlich.

Fussball-WM: Auftaktkonzert mit Shakira und den Black Eyed Peas

WM-Premiere in Südafrika: Erstmals in der mehr als 100-jährigen Geschichte des Weltfußballverbandes FIFA hat eine rauschende Party im Gastgeberland auf das Kicker-Großereignis eingestimmt.Tausende Fans in buntem Outfit schunkelten und tanzten ausgelassen in Sowetos Orlando-Stadion - die Ouvertüre für die erste Weltmeisterschaft auf afrikanischem Boden. Eine Trommel-Performance leitete den Auftritt der heimischen Jazz-Legende Hugh Masekela ein, der sich wenig später mit Pop-Diva Lira die in Landesfarben geschmückte Bühne teilte. Beide begeisterten die Menge mit einer tempogeladenen Version von «Patta Patta» - einem Welthit, der die Ende 2008 gestorbene Musikerin und Anti-Apartheid-Aktivistin Miriam Makeba weltbekannt gemacht hatte. Auch die als «Queen of African music» angekündigte. Read More..

Klitschko siegt durch technischen K.o. nach zehn Runden

Gelsenkirchen (ddp-kid). Boxprofi Vitali Klitschko bleibt Weltmeister: Am Samstagabend hat er Albert Sosnowski aus dem Land Polen gezeigt, wer der Bessere ist. Vitali Klitschko hat den Weltmeistertitel im Schwergewicht des Boxsportverbandes WBC erfolgreich verteidigt. Vitali Klitschko ist 38 Jahre alt. Er kommt aus dem Land Ukraine. Am Samstag trat der berühmte Boxer in der Stadt Gelsenkirchen im Bundesland Nordrhein-Westfalen an. Rund 40 000 Boxfans kamen, um den Kampf zu sehen. Der Wettkampf endete in der zehnten Runde. Dann konnte Vitali Klitschko sich freuen. Er siegte mit einem technischen K.o. Der Pole hatte nicht mehr die Kraft, um weiterzumachen. Er ging zu Boden. Ringrichter Jay Nady beendete den Kampf. Vitali Klitschko hat seinen Weltmeistertitel damit zum vierten Mal seit 2008. Read More..

Ballonprojekt vom Winde verweht

Der gelbe Gasballon liegt auf einem Feld bei Oberhausen schlaff auf der Seite - unten an der Seilwinde ist weit und breit kein Mensch zu sehen. So haben sich die Organisatoren der Kulturhauptstadt ihr 1,5 Millionen Euro teures Großprojekt «Schachtzeichen» nicht vorgestellt.Starker Wind hat das Projekt, das an die weit über 1000 Berkwerksschächte des einstigen «Kohlenpotts» erinnern soll, erheblich erschwert. Am Freitag konnten die rund 300 Heliumballons aus Sicherheitsgründen schon wieder nicht aufsteigen - es war der dritte ausgefallene Flugtag des auf neun Tage angelegten Projektes. Allein Pfingstmontag wurden rund 40 Ballons beschädigt und mussten repariert oder ersetzt werden. Hinzu kam Vandalismus: In drei umzäunte Firmengelände waren Unbekannte nachts eingebrochen, schnitten. Read More..

Circus Fantasticus zeigt Seiltanz im Rollstuhl

Drei Meter über dem Boden balanciert Thomas Hoffmarck seinen Rollstuhl vorsichtig auf zwei Stahlseilen, sein Gesicht ist angespannt. Langsam gleitet er auf den parallel zueinander verlaufenden Seilen vor und zurück, greift schließlich nach dem Trapez und wird sanft zu Boden gelassen.Geschafft! Der 43- Jährige ist Akrobat des Circus Fantasticus, der nach Angaben der Veranstalter als erster Zirkus in Europa nur mit behinderten Künstlern arbeitet und am Mittwoch in Hannover Premiere feiert. 16 Artisten, darunter Clowns, Zauberer und Tänzer, bieten an vier Tagen ein abwechslungsreiches Programm.Drei Jahre hat Hoffmarck an der Seilnummer getüftelt, die er in Hannover zum ersten Mal zeigt. An seiner zweiten Darbietung, dem Sprung durch einen brennenden Reifen, arbeitet er erst seit 14 Tagen.. Read More..