Zahlreiche Experten kommentieren Fußball-WM im Fernsehen

Berlin (ddp). Die Programme von ARD, ZDF, RTL und sky stehen ab dieser Woche ganz im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika. Während der Privatsender RTL neun Spiele zeigen wird, teilen sich ARD und ZDF die verbleibenden 55 Partien. Die ersten deutschen Gruppenspiele gegen Australien am Sonntag (13. Juni, 20.30 Uhr) und Serbien am Freitag (18. Juni, 13.30 Uhr) zeigt das ZDF. Die Partie gegen Ghana überträgt das Erste am 23. Juni (20.30 Uhr). Das Finale strahlt das ZDF am 11. Juli aus. Der Bezahlsender sky präsentiert alle 64 Spiele. Die Fußball-WM dauert vom 11. Juni bis 11. Juli. In der ARD kommentiert neben Gerhard Delling zum letzten Mal der Ex-Profi Günter Netzer als Experte, der nach der WM als Fernsehkommentator aufhört. Sein Nachfolger,. Read More..

[Fussball] Bundesliga: Bayern hat es fast geschafft – München so gut wie Deutscher Meister

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München hat am 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga den ersten Tabellenplatz verteidigt und ist nach der Niederlage des FC Schalke 04 nur noch theoretisch von der Spitzenposition zu verdrängen. Während die Münchener den VfL Bochum durch drei Tore von Thomas Müller mit 3:1 bezwangen, unterlagen die Königsblauen von Trainer Felix Magath gegen Werder Bremen mit 0:2. Der FC Bayern hat damit nun drei Punkte und insgesamt 17 Tore Vorsprung auf die Schalker. Dagegen steht der Abstieg von Hertha BSC Berlin fest. Der Hauptstadtclub spielte trotz hochkarätiger Chancen nur 1:1 bei Bayer Leverkusen und muss damit den schweren Gang in die zweite Liga antreten. Einen Kantersieg feierte derweil Hannover 96, dass Borussia Mönchengladbach mit 6:1 abgefertigt hat.. Read More..

Bundesliga-Finale: NDR Hörfunk und Fernsehen berichten live

Der VfL Wolfsburg kann norddeutsche Fußballgeschichte schreiben: Wenn der Verein am Sonnabend, 23. Mai, Deutscher Fußballmeister werden sollte, wäre dies der erste Erfolg einer Mannschaft aus Niedersachsen seit mehr als 40 Jahren. Falls sich der Club gegen Werder Bremen die Meisterschale holt, wird das NDR Fernsehen in einem “Sportclub live” ab 20.15 Uhr aus Wolfsburg berichten, wo nach einem möglichen Titelgewinn Zehntausende Menschen zur Meisterfeier erwartet werden. Die Hauptbühne wird vor dem Alvar Aalto-Kulturhaus am Rathaus platziert. Bereits ab 16.30 Uhr sendet am Nachmittag “Sportclub live” aus Wolfsburg und berichtet über die Entscheidungen aus der 3. Fußballliga und über die Stimmung beim Fanfest in der Wolfsburger Innenstadt. Die Fans können auf großen. Read More..