Danny Boyle soll Olympische Spiele eröffnen

London (ddp). Der Oscar-gekrönte Regisseur Danny Boyle («Slumdog Millionär») wird möglicherweise die Eröffnungszeremonie der Olympischen Sommerspiele 2012 in London inszenieren. Der 53-Jährige ist nach Ansicht der Organisatoren der perfekte Mann für den Job, wie die «Sunday Times» berichtete. Ein Insider sagte dem Blatt: «Bislang wurde nichts unterzeichnet, aber wir gehen davon aus, dass er es macht.» Boyle wollte den Bericht nicht bestätigen, zeigte sich aber interessiert. «Es wäre wunderbar, nicht wahr?» Für den Briten spricht dem Bericht zufolge seine Kreativität und sein Talent für visuelle Opulenz, die er in dem mit acht Oscars gekrönten Drama «Slumdog Millionär». Read More..