[Crime] Pokerturnier: Mutmaßlicher Berliner Pokerräuber erneut festgenommen

Wenige Tage vor Prozessbeginn wegen des Überfalls auf ein Berliner Pokerturnier ist der mutmaßliche Hauptbelastungszeuge erneut festgenommen worden. Der Ende März unter Auflagen auf freien Fuß gesetzte 21-jährige Tatverdächtige sei am Donnerstagabend in der Friedrichstraße gefasst worden, berichtete das Internetportal «Morgenpost Online». Ein Polizeisprecher bestätigte auf ddp-Anfrage die Festnahme. Anlass sind dem Bericht zufolge Raubstraftaten, die der junge Mann bereits vor dem Überfall auf das Pokerturnier am Potsdamer Platz im März 2010 begangen haben soll. Er sollte am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden. Vier Männer hatten am 6. März Deutschlands größtes Pokerturnier in einem Luxushotel am Potsdamer Platz überfallen. Als die Täter bewaffnet und maskiert. Read More..

Sehr Freaky: 19. Wave-Gotik-Treffen in Leipzig

Leipzig ist seit Freitag wieder die Hauptstadt der Düsternis. Zum 19. Wave-Gotik-Treffen (WGT) haben sich tausende Anhänger der schwarzen Szene in der Stadt versammelt. Sie können bis zum Montag rund 40 Veranstaltungsorte quer durch Leipzig besuchen, fast 200 Künstler werden erwartet. Cornelius Brach, Sprecher der Veranstalter, rechnete damit, dass über Pfingsten insgesamt 20 000 Besucher zum WGT kommen werden. Zumindest im Vorverkauf habe sich angedeutet, dass das Rekord-Niveau der Vorjahre wieder erreicht werde.Auf dem Programm des weltgrößten Treffens seiner Art stehen zahlreiche Konzerte von Szene-Größen, darunter Alien Sex Fiend aus Großbritannien oder Veljanov, der auf Solopfaden wandelnde Sänger von Deine Lakaien. Neben der Musik gehören auch zwei Mittelaltermärkte fest. Read More..