Bettina Wulff: «Darüber mache ich mir dann Gedanken, wenn mein Mann wirklich gewählt ist»

Berlin (ddp). Bettina Wulff kann sich vorstellen, ein Kinderzimmer im Schloss Bellevue einzurichten. Die Ehefrau des niedersächsischen Ministerpräsidenten und Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten, Christian Wulff (CDU), sagte der «Bild»-Zeitung: «Darüber mache ich mir dann Gedanken, wenn mein Mann wirklich gewählt ist. Ich kann mir ein Spielzimmer im Schloss aber gut vorstellen.» Ihr Leben sei auch vor der Nominierung ihres Mannes «nicht langweilig» gewesen, sagte sie. Den Rummel um Gegenkandidat Gauck sieht Bettina Wulff gelassen: «Ich denke, dass mein Mann der Richtige für dieses Amt ist und dass er das sehr gut machen würde.» Für diesen Fall würde sie ihren Job aufgeben. «Meinen. Read More..

Kandidat Wulff rührt die Werbetrommel im Live-Chat

Bislang galt Herausforderer Joachim Gauck als Favorit der Blogger-Gemeinde, doch nun geht auch Präsidentschaftskandidat Christian Wulff im Internet in die Offensive. Exakt 30 Minuten stellte sich der amtierende Ministerpräsident Niedersachsens am Montag in einem Live-Video-Chat den Fragen der Internetgemeinde. Wenngleich das Staatsoberhaupt am 30. Juni nicht direkt vom Volk sondern in der Bundesversammlung gewählt wird, will der Medienprofi Wulff nichts unversucht lassen. Eigenwerbung im weltweiten Datennetz inklusive. «Ich sehe das Netz als ganz große Chance», sagte Wulff. Die schnelle und einfache Möglichkeit zur Information helfe der Demokratie und der Freiheit. So erscheint es nur logisch, dass Wulff auch nach einer erfolgreichen Wahl als Bundespräsident weiter eine Seite im Internetnetzwerk. Read More..

Insgesamt entsendet der NRW-Landtag 133 Wahlleute in die Bundesversammlung

Düsseldorf (ddp-nrw). Die Schauspielerin Martina Gedeck und der Regisseur Sönke Wortmann wählen am 30. Juni den neuen Bundespräsidenten mit. Die Grünen im nordrhein-westfälischen Landtag nominierten am Dienstag die beiden Künstler. Bei der konstituierenden Sitzung des Landtags am Mittwoch werden sie offiziell nominiert. Insgesamt entsendet der NRW-Landtag 133 Wahlleute in die Bundesversammlung. «Ich freue mich, dass wir neben unseren Grünen mit Martina Gedeck und Sönke Wortmann auch zwei prominente Kulturschaffende für die Bundespräsidentenwahl gewinnen konnten», sagte Grünen-Fraktionschefin Sylvia Löhrmann. Insgesamt entsenden die NRW-Landtagsgrünen 17 Vertreter in die Bundesversammlung. Die FDP bestimmte ebenfalls. Read More..

Lena-Mania: Schulleiter von Lena Meyer-Landrut hält ihr „lustiges Englisch“ für Nachahmung

Der Schulleiter von Lena Meyer-Landrut, Bernd Steinkamp, hält das Englisch der 19-jährigen Gewinnerin des Eurovision Song Contests für eine Nachahmung. Ihr «Gesangsenglisch» erinnere ihn immer ein wenig an Kate Nash, sagte Steinkamp am Montag der Nachrichtenagentur ddp in Hannover. Wenn sie Englisch spreche, sei das aber ganz anders. «In Interviews ist ihr Englisch doch vorzüglich, oder nicht?», sagte er. In seiner Schule habe er jedenfalls "noch keinen Verantwortlichen für dieses lustige Englisch ausmachen können», sagte Steinkamp. Lena sei erst mit 15 Jahren an seine Schule gekommen, vermutlich sei sie schon vorher geprägt worden, vermutet der Schulleiter. Die 19-Jährige selber hatte nach Kritik an ihrer englischen Aussprache immer wieder betont, dass. Read More..

Song Contest: Europa liebt Lena Meyer-Landrut

Auch Europa liebt Lena, und Deutschland feiert sein (Früh-)Sommermärchen. Unbekümmert, kokett, schlagfertig - so präsentierte die 19-jährige Abiturientin ihr Land im 20. Jahr der Wiedervereinigung und knapp zwei Wochen vor Beginn der Fußball-WM.Mit ihrem Triumph beim 55. Eurovision Song Contest am Samstagabend in Oslo, 28 Jahre nach dem bisher einzigen Gewinn durch Nicole, gelang Lena Meyer-Landrut ein historischer Sieg - für sich, für ihren Förderer Stefan Raab, für die ARD und natürlich für Millionen Fans in Deutschland.Historisch - das klingt zwar ziemlich hochgestochen angesichts eines Wettbewerbs, bei dem es vor allem um eines geht: Gaudi. Die «Europameisterschaft im Singen» (Raab) ist seit jeher ein etwas schräger Wettbewerb, bei dem Äpfel gegen Birnen antreten: Wer kann. Read More..

Round-up: Euphorischer Empfang für Lena Meyer-Landrut in Hannover

Die Siegerin des Eurovision Song Contest 2010, Lena Meyer-Landrut, ist heute in ihrer Heimatstadt Hannover empfangen worden. Nachdem ihre Maschine mit einer kleinen Verspätung in der niedersächsischen Landeshauptstadt gelandet war, empfing sie der Ministerpräsident Christian Wulff (CDU), welcher auch Grüße von Kanzlerin Merkel ausrichten lies. Alleine auf dem Flughafen hatten sich rund 10.000 Fans eingefunden. "Ich bin ganz schön überwältigt und versuche den Moment zu genießen", so die strahlende Siegerin. Mit einem Autokorso wurde Lena vom Flughafen in die Innenstadt geleitet. Auf dem Trammplatz vor dem Rathaus in Hannover befanden sich kurz vor 16:00 Uhr bereits rund 2.000 Menschen. Am Rathaus angekommen, trug sie sich im Beisein von Stefan Weil, Bürgermeister von Hannover, in. Read More..

«Geht doch rein!» – Lenas Heimatstadt feiert Siegerin

Scheitel, dunkler Anzug, Krawatte - wie beim Abschlussball steht Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) mit einem Blumenstrauß in der Hand am Flughafen von Hannover und wartet auf eine 19-Jährige. Dann kommt sie. Lena Meyer-Landrut steigt aus der Sondermaschine aus Oslo, und keiner guckt mehr auf den Politiker. Alle Kameras schwenken auf die Siegerin des Eurovision Song Contest 2010.Lena ist zurück in ihrer Heimat, in Hannover. Dort, am Flughafen Langenhagen, stehen Milena (11) und Diana (8) und Tausende andere Fans am Sonntagnachmittag mit selbstgemalten Herzchen-Bildern und Deutschlandfahnen. Um 15.27 Uhr ist es endlich so weit: Die Grand- Prix-Siegerin steigt aus dem Lufthansa-Jet «Eberswalde» und Jubel brandet auf.Bis vor wenigen Wochen war Lena noch eine ganz normale. Read More..

Eurovision Song Contest 2011 in Deutschland: Geschacher um Austragungsort hat begonnen

Kaum war Lenas Sieg für Deutschland klar, ging der Streit auch schon los - erst in den Wohnzimmern und bei den Public- Viewing-Veranstaltungen, dann in der Politik. In welcher deutschen Stadt soll der Eurovision Song Contest 2011 ausgetragen werden?Noch in der Nacht sagte Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU): «Es wäre toll, wenn der Song-Contest nächstes Jahr in die Medienstadt Hannover kommt!» - also in Lenas Heimat.Doch Föderalismus erfordert manchmal Nerven. Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) konterte rasch: «Die Stadt fiebert seit Jahren mit dem Grand Prix und wir werden alles tun, um ihn in Hamburg möglich zu machen», sagte er dem Radiosender NDR 90,3. Auf der Reeperbahn steigt seit Jahren die offizielle Grand-Prix-Party des Norddeutschen Rundfunks. Read More..

Eurovision Song Contest: Lena hat es geschafft – Hannover im Ausnahme-Zustand

Hupende Autos mit Deutschlandflaggen und jubelnde Fans prägten nach dem Sieg von der Hannoveranerin Lena Meyer-Landruth beim Eurovision Song Contest das Straßenbild von Hannover. Auf den Straßen herrschte nach dem Sieg eine Stimmung wie bei der Fußballweltmeisterschaft. 20 000 Menschen fieberten zunächst auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus mit der 19-Jährigen Abiturientin mit, um anschließend jubelnd und feiernd durch Hannover zu ziehen. Von zwei großen Leinwänden aus verfolgten die Fans das Finale des Gesangswettbewerbes vor dem Rathaus. Bei den Beiträgen der Konkurrenz mochte keine richtige Stimmung aufkommen. Doch sprach der Moderator das Wort Lena nur aus oder wurde sie auf der Leinwand gezeigt, brach bereits tosender Jubel bei den Hannoveranern aus, die sich teilweise. Read More..

Lena holt Eurovision Song Contest: Teenager aus Hannover gewinnt in Oslo

Hannover (ddp). Hupende Autos mit Deutschlandflaggen und jubelnde Fans prägten nach dem Sieg von der Hannoveranerin Lena Meyer-Landruth beim Eurovision Song Contest das Straßenbild von Hannover. Auf den Straßen herrschte nach dem Sieg eine Stimmung wie bei der Fußballweltmeisterschaft. 20 000 Menschen fieberten zunächst auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus mit der 19-Jährigen Abiturientin mit, um anschließend jubelnd und feiernd durch Hannover zu ziehen. Von zwei großen Leinwänden aus verfolgten die Fans das Finale des Gesangswettbewerbes vor dem Rathaus. Bei den Beiträgen der Konkurrenz mochte keine richtige Stimmung aufkommen. Doch sprach der Moderator das Wort Lena nur aus oder wurde sie auf der Leinwand gezeigt, brach bereits tosender. Read More..