LeAnn Rimes: Country-Sängerin wieder frisch liiert

Berlin (ddp). LeAnn Rimes (27), Sängerin, ist frisch geschieden. Nachdem die Sängerin und ihr Exmann Dean Sheremet im Dezember vergangenen Jahres die Scheidung eingereicht haben, gehen beide nach acht Jahren Ehe jetzt auch offiziell getrennte Wege, wie die «Us Weekly» berichtete. Bereits im März 2009 berichtete die Zeitschrift über Rimes' Affaire am Filmset mit ihrem Co-Star Eddie Cibrian (37). Die Affäre sei selbstsüchtig gewesen und es sei schrecklich, dass Leute dabei verletzt wurden, sagte Rimes später. Das Ergebnis habe die Sängerin jedoch nicht bereut. Cibrian, der sich für Rimes nach neun Jahren Ehe von der Mutter seiner Kinder trennte, und die Country-Sängerin sind inzwischen offiziell ein Paar, schrieb die Zeitschrift. ddp. Read More..

Charlize Theron vermietet ihr Strandhaus

Mit ihrem Ex-Freund und Kollegen Stuart Townsend (37) hat Schauspielerin Charlize Theron (34) viel Zeit in ihrem Strandhaus in Malibu verbracht, doch nun will sie den Bungalow mit Meeresblick lieber vermieten. Wie der Internetdienst «Tmz.com» unter Berufung auf eine Makleragentur berichtete, verlangt Theron für das Häuschen in dem Promiort am Pazifik monatlich 50 000 Dollar (40 000 Euro) Miete. Das 1930 gebaute Strandhaus hat neben drei Schlafzimmern einen Kamin und eine Terrasse mit Whirlpool. Nach neunjähriger Beziehung hatten die in Südafrika geborene Hollywood-Schauspielerin und der Ire zu Jahresbeginn den Schlussstrich gezogen. Nach der Trennung blieb Theron vorerst in dem gemeinsamen Haus in den Hollywood Hills. Kürzlich wurde Theron mit Keanu Reeves (45), ihrem Co-Star aus dem. Read More..

Pause für Hayden Christensen und Rachel Bilson

«Star Wars»-Star Hayden Christensen (29) und sein «Jumper»-Co-Star Rachel Bilson (28) legen eine Beziehungspause ein. Das Paar hatte sich im Februar 2009 verlobt, doch bei einer Filmpremiere in Los Angeles in dieser Woche lief die Schauspielerin ohne Ring über den Roten Teppich.«Nein, keine Pläne», sagte Bilson einem Reporter von «Usmagazine.com» auf die Frage, ob sie schon Hochzeitspläne schmiede. Dabei habe sie auf den ringglosen Finger gezeigt, berichte der Internetdienst. Aus dem Freundeskreis des Paares verlautete, dass sie derzeit eine Pause einlegen würden, um ihre Gefühle füreinander zu überprüfen. Bilson machte sich zunächst durch die TV-Serie «O.C., California» einen Namen. Ihre erste Filmrolle hatte sie in der Romanze «The Last Kiss» an der Seite von Zach Braff.

Schauspielerin Megan Fox zollt ihrem Kollegen Mickey Rourke auf eine besondere Weise Respekt

Berlin (ddp). Megan Fox (24), Schauspielerin, zollt ihrem Co-Star Mickey Rourke mit einer Tätowierung Respekt. Als Zeichen ihrer tiefen Verbundenheit und Freundschaft zu «Passion Play» Co-Star Rourke (57) ließ sich die Hollywood-Amazone ein Tattoo auf eine Rippe stechen, wie der Branchendienst «Female First» berichtete. «Ich habe ein Tattoo, was in gewisser Weise ihm zu Ehren ist. Ich liebe ihn wirklich sehr und denke, er ist etwas ganz besonderes», sagte Fox. Sie habe eine spezielle Vorliebe für in die Haut geritzte Treuebekundungen, sowohl an sich selbst als auch bei ihren Männern. «Ich selbst habe acht Tattoos. Alle meine Freunde sollten eins haben. Falls mein Freund noch keins hat, bringe ich ihn dazu, sich eins mit meinem Gesicht. Read More..

Keanu Reeves fliegt mit «Passengers» ins All

«Matrix»-Star Keanu Reeves übernimmt die männliche Hauptrolle in der Weltraumromanze «Passengers». Sein weiblicher Co-Star werde noch gesucht, berichtet der «Hollywood Reporter». Der englischsprachige Sci-Fi-Streifen wird von dem italienischen Regisseur Gabriele Muccino («Sieben Leben», «Das Streben nach Glück») inszeniert. Die von Produzenten als «Adam und Eva im All» beschriebene Liebesgeschichte dreht sich um einen Raumschiffpassagier (Reeves), der auf einer 120 Jahre dauernden Reise zu einem fremden Planeten versehentlich ein Jahrhundert zu früh aufwacht. Roboter und Androiden als Reisegenossen hat er schnell satt. Aus Langeweile und Einsamkeit holt er eine schöne Mitreisende aus dem Tiefschlaf und verliebt sich in sie. Doch bald beginnen die Probleme. Die Dreharbeiten. Read More..

Nicholas Hoult wurde zum Golfen verführt

Nicholas Hoult (20) fühlt sich Hugh Grant (49), seinem Co-Star aus «About A Boy» (2002), offenbar zu Dank verpflichtet. Laut «Daily Express» führte Grant seinen jungen Schauspielkollegen an die Sportart Golf heran. Der britische Jungschauspieler verriet kürzlich, dass er nach Abschluss der Dreharbeiten von Grant ein Set Golfschläger und mehrere Trainingsstunden geschenkt bekommen hatte. Doch mit Grant, der auf dem Golfrasen recht erfahren ist, möchte sich Hoult nicht messen. Er sagte: «Hugh Grant ist ein sehr guter Golfer. Er hat mich dazu bewegt, auch damit anzufangen. Wenn das Wetter schön ist, spiele ich immer noch. Doch ich bin niemals gegen ihn angetreten. Ich bin nicht gut genug.»

Leinwand-Helden: Hollywood-Star Jake Gyllenhaal ist alles andere als furchtlose

Jake Gyllenhaal (29), Schauspieler, spielt zwar in seinem neuen Film «Prince of Persia: The Sands of Time» einen furchtlosen Helden, bei den Dreharbeiten bekam er jedoch seine Ängste nicht unter Kontrolle. Er habe Panik vor Straußen, verriet sein Co-Star Gemma Arterton dem «People»-Magazin: «Er rannte weg, und der Ausdruck in seinem Gesicht - das ist keine Schauspielerei. Es ist echt.» Gyllenhaal räumte ein, dass die Vögel ihm nicht geheuer sind. «Sie sagten: 'Mach keinen Lärm in der Nähe von Straußen. Sie picken dir die Augen aus und reißen dir das Herz heraus.' Also hatte ich natürlich Angst», gab er lachend zu: «Sie sehen harmlos aus, aber sie sind es wirklich nicht.» blogtainment/maa/ddp ___________________________________. Read More..

Vera Farmiga erwartet ihr zweites Kind

Vera Farmiga (36), die ihren Co-Star George Clooney in der schwarzen Vielflieger-Komödie «Up in the Air» gekonnt um den Finger wickelte, erwartet ihr zweites Kind. Am Rande einer Gala im New Yorker Metropolitan Museum verriet die Schauspielerin, dass sie bereits das erste Drittel der Schwangerschaft hinter sich hat: «...daher ist mir nicht mehr übel», zitierte die Zeitung «USA Today» die werdende Mutter. Farmiga, die für «Up in the Air» ihre erste Oscar-Nominierung erhalten hatte, ist in zweiter Ehe mit dem Rocker Renn Hawkey verheiratet. Das Paar hat einen 15 Monate alten Sohn namens Fynn.

«Dr. Schiwago» beim Tribeca-Filmfestival

Trotz seiner fast dreieinhalb Stunden ist das Hollywood-Epos «Dr. Schiwago» für Co-Star Rita Tushingham noch immer zeitgemäß. «Wir leben zwar in einer schnellen Welt mit einer offenbar immer kürzeren Aufmerksamkeitsspanne, aber für Qualität ist immer Platz», sagte die Engländerin zum Abschluss des Tribeca-Filmfestivals der dpa in New York. «Wenn es eine gute Geschichte ist, kann man auch eine lange Geschichte erzählen.» Auf dem New Yorker Festival war eine restaurierte Fassung des Klassikers von 1965 gezeigt worden.Aus heutiger Sicht sei «geradezu faszinierend», wie viel Zeit in den 1960er Jahren zum Dreh derartiger Filme gewesen sei. «Die Studios wollten Epik haben, wirklich große Werke. Und deshalb hatten wir Zeit zum Nachdenken.» Von einer guten, alten Zeit wollte die. Read More..