P. Diddy will sich ein Fußball-Team zulegen

Berlin (ddp). P. Diddy (40), Musikproduzent und Schauspieler, träumt von einem eigenen Fußballklub. Angesteckt vom WM-Fieber möchte sich der Musikproduzent einen Kindheitstraum erfüllen und die Liste seiner Errungenschaften um eine eigene Fußballmannschaft erweitern, wie der Branchendienst «Female First» berichtete. «Ich bin immer auf der Suche nach neuen Projekten. Es war schon immer ein Traum von mir, ins Sportgeschäft einzusteigen, vor allem mit einer eigenen Fußballmannschaft», sagte Diddy. Der umtriebige Geschäftsmann, der mit bürgerlichem Namen Sean Combs heißt, besitzt neben seinem Musik-Imperium bereits eine eigene Modekollektion, eine eigene Parfummarke sowie ein eigenes Restaurant inklusive persönlicher. Read More..

[TV] Alarm für Cobra 11: Auch nach 15 Jahren noch Respekt vor Stunts

Köln (ddp). Schauspieler Erdogan Atalay ist durch die RTL-Actionserie «Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei» ein besserer Autofahrer geworden. «Durch die freie Fahrt auf der 'Cobra'-Autobahn bin ich nicht wilder, sondern vorausschauender geworden. Ich kann mittlerweile sagen, ob jemand rausfährt - auch wenn er nicht blinkt», sagte der Darsteller des Kriminalhauptkommissars Semir Gerkhan dem Kölner «Sonntag-Express» laut Vorabbericht. Der 43-Jährige hat auch nach 15 Jahren Respekt vor seinen Stunts. Er nutzte das «mulmige Gefühl» dafür, wachsam zu bleiben, denn alle Gefahren könne man nicht abwägen. Angst sei jedoch ein schlechter Begleiter: «Sie macht einen eng im Geist und übergibt den. Read More..

Lady Gaga muss durch den Sicherheitscheck

Berlin (ddp). Lady Gaga (24), Popstar, löste mit ihrem exzentrischen Outfit am Londoner Flughafen Heathrow Alarm aus. Ursache dafür sei laut einem Bericht der britischen Zeitung »People« ihre nietenbesetzte Lederkluft gewesen. Die Sängerin habe sich deshalb einem Sicherheitscheck unterziehen müssen. Danach habe sie ohne weitere Verzögerung an Bord ihres in die USA startenden Flugzeuges gehen können. Lady Gaga hatte gerade ihre Tour durch Großbritannien beendet. Ihr Konzert in Manchester hatte sie ihrem 15-jährigen Fan Ana gewidmet, die an diesem Tag an Leukämie verstorben war, berichtet die britische Zeitung »Examiner«. (ddp) ddp

Der ehemalige Kaufhauserpresser Arno Funke blickt für RTL auf die Ereignisse von damals zurück

Berlin (ddp). Arno Funke hat die Vergangenheit lange hinter sich gelassen. Einigermaßen abgeklärt wirkt der als Kaufhauserpresser «Dagobert» bekanntgewordene 60-Jährige beim Abstieg in die Berliner Unterwelt, die ihm auf der Flucht vor den Ermittlern des Öfteren als Versteck gedient hatte. Eigentlich wirkt es sogar, als sei es ihm peinlich, seine Geschichte - zehn Jahre nach der Entlassung aus der Haft und zwölf nach Veröffentlichung seiner Autobiographie - nun abermals zum Besten zu geben. Er verspürt, wie er sagt, eigentlich keinen Drang, sich mit der Vergangenheit zu beschäftigen. Das Interesse der Medien ist aber immer noch vorhanden. Dieses Mal kam die Anfrage von RTL. Der Sender will ab 5. Juni eine Reihe mit Höhepunkten. Read More..

Gestresste Zwillings-Mama Jennifer Lopez: «Man muss dafür sorgen, dass sich beide gleich geliebt fühlen»

Jennifer Lopez (40), Sängerin, will ihre Zwillinge gleich behandeln. «Jetzt sind sie zwei und kriegen alles mit, was ich mache», sagte Lopez dem Onlineportal «Parade». Wenn sie dem einen eine Süßigkeit oder etwas zu essen gebe, bekomme der andere automatisch auch etwas, genauso sei es mit Küsschen. «Man muss nur dafür sorgen, dass sich beide gleich geliebt fühlen und ich glaube, das ist der schwierigste Teil, wenn man Mutter von Zwillingen ist», sagte Lopez. Ihre Kinder Max und Emme kamen am 22. Februar 2008 auf die Welt, der Vater ist Lopez´ Ehemann Marc Anthony (41). (ddp)