Entlassen: Iranischer Filmemacher Jafar Panahi ist wieder frei

Jafar Panahi (49), iranischer Filmemacher, ist wieder auf freiem Fuß. Der Filmemacher sei gegen eine Kaution von rund 160 000 Euro vorläufig aus dem Teheraner Evin-Gefängnis entlassen worden, berichtet der Branchendienst «imdb.com». Dem preisgekrönten Regisseur («Der Kreis», Offside«) war vorgeworfen worden, an einen regimekritischen Film über die Unruhen nach den iranischen Wahlen im Juni 2009 zu arbeiten. Vor wenigen Wochen hatten sich Hollywoodstars, darunter Robert De Niro, Robert Redford und Steven Spielberg, mit einem Brief an die iranische Regierung um seine Freilassung bemüht. Zuletzt hatten sich bei den Filmfestspielen in Cannes unter anderem die Schauspielerin Juliette Binoche und die Festivalleitung für Panahi eingesetzt. Wann Panahi der Prozess. Read More..