Michael Jackson eröffnet elfte «Legenden»-Staffel

Michael Jackson, der King of Pop, konnte anders sein: Locker, offen, nie um eine Alberei verlegen. So hat ihn oft auf seiner Luxus-Ranch «Neverland» sein ehemaliger Manager Dieter Wiesner erlebt, wenn er dort mit seiner ganzen Familie zu Gast war.Und diesen Jackson vermisst er ein wenig in Michael Wechs Film, mit dem die ARD an diesem Montag (21 Uhr), nur vier Tage vor dem ersten Todestag des Superstars, ihre neue und nun schon elfte Staffel der «Legenden»-Reihe eröffnet.Auch Jacksons angeblichen Todestrieb findet er zu kräftig akzentuiert: «Ich glaube nicht, dass Jackson je den Wunsch hatte, sich umzubringen. Und er hatte auch keine Angst vorm Alter. Im Gegenteil, dafür plante er viele neue Dinge, Filme, Videos. Er zeichnete brillante Cartoons, malte sehr gut.» Doch wie einen Menschen. Read More..

Michael Jackson: Signierte Jackson-Gitarre wird versteigert

Anlässlich des ersten Todestags von Michael Jackson am 25. Juni wird im Internet eine vom «King of Pop» signierte Gitarre versteigert. Wie die Baden-Badener Stiftung United Charity mitteilte, können von Mittwoch an (23. Juni) im Online-Auktionsportal «unitedcharity.de» für vier Wochen Gebote abgegeben werden. Die Gitarre stammt aus dem Video «Scream».Dafür hatte Michael Jackson 22 Gitarren bestellt. Während der Dreharbeiten wurde die Szene, in der er eine Gitarre zertrümmert, so oft wiederholt, dass nur wenige Exemplare übrig blieben. Auf einer dieser Gitarren hat der US-Pop-Sänger unterschrieben ­ ein Unikat, so die Stiftung.Die Gitarre im geschätzten Wert von mehreren tausend Euro wurde United Charity von Michael Jacksons ehemaligem Manager, Dieter Wiesner, zur Verfügung. Read More..