Mariah Carey freut sich über Familienzuwachs

Nachwuchs bei Mariah Carey: «ChaCha hat ein Baby bekommen! Es ist ein Mädchen!!!», twitterte die Pop-Diva voller Begeisterung über das neue Familienmitglied - einen Jack Russell Welpen, berichtet «Usmagazine.com». Über ihren eigenen Zustand schweigt sich die 40-Jährige jedoch weiter beharrlich aus, auch wenn sich die Zeichen verdichten, dass Mariah Carey tatsächlich schwanger sein könnte. Ihr Ehemann Nick Cannon (29) ließ jedoch wissen, dass seine Frau zuerst ihre Familie und ihre Freunde informieren würde, wenn es etwas Privates zu berichten gebe - erst danach den Rest der Welt.

Whitney Houston kann nicht ohne Bühne

Krächzend singt Whitney Houston irgendwas von «always love you». Sie macht eine kurze Handbewegung, bricht die Liebeshymne ab. Ein Fan ruft in die Stille: «Versuch es!» Doch die Diva kann nicht mehr. Mit Stücken, bei denen sie nicht um jeden Ton kämpfen muss, setzt sie das Konzert am Montagabend in der Frankfurter Festhalle fort. Während ihrer Europa-Tournee präsentiert sie ihr neues Album «I look to you». Und dabei sucht sie - auch bei ihrem letzten Deutschland-Auftritt während der Tour - ganz offensichtlich vor allem nach Liebe.Während des Klassikers «I wanna dance with somebody» wiederholt sie die Textzeile «...who loves me» («...der mich liebt»). Sie ergänzt immer wieder «...who really loves me» («...der mich wirklich liebt») und «...who loves only me» («...der. Read More..

Nick Cannon plaudert über Mariah Carey

Der US-Schauspieler und Rapper Nick Cannon hat in einem Fernsehinterview erzählt, dass er sich auf einer «spirituellen Ebene» von Anfang an mit seiner Frau Mariah Carey (41) verstanden habe. Das Paar ist seit gut zwei Jahren verheiratet. Wie das US-Magazin «People» in seiner Online-Ausgabe weiter berichtet, lobte der 29-Jährige auch den «tollen Sinn für Humor» seiner Gattin. Auf die Frage, ob die zwölf Jahre Altersunterschied zwischen ihnen ein Problem seien, antwortete er, er habe sich immer schon zu Frauen hingezogen gefühlt, die älter seien als er. «Ich habe sogar meine Jungfräulichkeit an eine ältere Lady verloren», sagte er. Im übrigen bezeichnet er Mariah als «Diva aller Diven». Er führte aus: «Wenn wir irgendwo um fünf oder sechs Uhr einen Termin haben, sage ich. Read More..

Opern-Diva Anna Netrebko singt Pop

Die russische Opern-Diva Anna Netrebko steigt nun auch in die Popbranche ein. Mit dem russischen Superstar Filipp Kirkorow hat die 38-Jährige ein Duett aufgenommen. «Ich war neugierig und wollte etwas ausprobieren, das für mich und alle anderen völlig unerwartet ist», sagte die russische Sopranistin der Moskauer Zeitung «Iswestija». Das Lied wurde bereits aufgenommen, im Juni soll in St. Petersburg ein Video gedreht werden. Geplant sind auch Auftritte von Netrebko und dem gebürtigen Bulgaren Kirkorow, der als «Dieter Bohlen von Russland» gilt. Vorerst wird das Pop-Lied aber ein einmaliger Seitensprung Netrebkos bleiben. Ihr größter Wunsch sei die Rolle der Elsa in Richard Wagners Oper «Lohengrin», sagte sie.

Mariah Carey zieht sich zurück

Die Gerüchteküche brodelt wieder: Nachdem Mariah Carey (40) diese Woche überraschend aus einem Filmprojekt des Regisseurs Tyler Perry ausgestiegen ist, wird spekuliert, die Pop-Diva könnte schwanger sein. Die Sprecherin der Sängerin und Schauspielerin hält sich hingegen bedeckt. Dem «People»-Magazin sagte sie nur: «Ich bin nicht befugt, derzeit über ihr Privatleben zu sprechen.» Careys Gatte Nick Cannon (29) hatte vergangenes Jahr öffentlich bekannt, eines Tages Kinder haben zu wollen. Sobald sich in dieser Richtung etwas täte, werde er es der Öffentlichkeit mitteilen, versprach er damals.

Mariah Carey bekommt heiße Füße

Offenbar wollte Mariah Carey (40) in Ägypten einen so heißen Auftritt hinlegen, dass sie anfing, Feuer zu sprühen. Laut dem Magazin «Us Weekly» twitterte die Pop-Diva nach ihrem Konzert am Montagabend.«Ich bereitete mich gerade darauf vor, auf die Bühne zu gehen, als sich plötzlich Strom entlud und es unter meinen Füßen anfing, zu brennen. Natürlich setzte sofort mein Retterinstinkt ein, und ich löschte die Flammen mit einem Handtuch.»

Naomi Campbell schämt sich

Das cholerische Super-Model Naomi Campbell (39) erklärt ihre unkontrollierbaren Ausbrüche mit tiefem Misstrauen.«Ich übernehme die Verantwortung für die Dinge, die ich getan habe. Und ich schäme mich sehr», sagte die gebürtige Britin in einem Fernseh- Interview mit Star-Moderatorin Oprah Winfrey. Wenn ihre Wut verraucht sei, habe sie sofort ein schlechtes Gewissen. «Ich bin reumütig. Ich denke: Was habe ich nur getan? Ich habe sie verletzt!», so das Model. Zuletzt war sie in die Schlagzeilen geraten, weil sie auf den Fahrer ihrer Limousine in Manhattan eingeschlagen hatte. 2008 griff sie zwei Polizisten auf einem Londoner Flughafen an, im Jahr zuvor warf sie ihr Handy nach einem Hausmädchen. Ihre Wutanfälle hätten jedoch nichts mit Diva-Verhalten zu tun, betonte Campbell. «Es. Read More..

Unverbesserlich: Pop-Sirene Whitney Houston verärgert schon wieder die Fans

Unverbesserlich zickige Pop-Diva Whitney Houston: Die 46-jährige Sängerin verärgerte erneut ihre Fans. Der US-Star, der wegen einer angeblich chronischen Atemwegserkrankung eine Reihe Europakonzerte abgesagt hatte, sei beim Auftritt im englischen Birmingham erneut schlecht bei Stimme gewesen, berichtet der Internetdienst «starpulse.com». Sie sei sehr heiser gewesen, habe kein Lied komplett durchgesungen und sei immer wieder für längere Zeit von der Bühne verschwunden. Die 15 000 Zuschauer in der LG Arena hätten mit Buhrufen reagiert. Bereits ihr Comeback- Konzert im Februar in Sydney war zum Fiasko geraten, weil ihr bei vielen Songs immer wieder die Puste ausgegangen war. Houston ist in den 1980er Jahren mit Hits wie «Saving All My Love For You» und «I Wanna Dance With. Read More..

Musik-Divas: Pop-Sirene Christina Aguilera bewundert Pop-Oma Cher – und deren Klamotten

Christina Aguilera (29), Sängerin, liebt die Outfits von ihrer Kollegin Cher (63). «Ich habe großen Respekt vor ihr. Sie ist eine Frau, die viele Dinge gemacht hat, die sich vorher niemand getraut hat. Sie ist eine Ikone und hat mich sehr in meiner Karriere beeinflusst. Wir haben einige ähnliche Outfits», sagte die «Beautiful»-Sängerin dem Internetdienst «Femalefirst». Das sexy Lederoutfit aus dem Video zu «Dirrty», habe sie sich aus Chers Video zu «If I could turn back time» abgeschaut, in dem die 63-Jährige in einem knappen Lederanzug zu sehen ist. (ddp/ktr) Photo wikimedia/cc

Popdiva Madonna will ein Rockalbum veröffentlichen

Madonna (51), Popdiva, will ein Rockalbum veröffentlichen. Für ihr zwölftes Studioalbum habe sie sich deshalb den Produzenten Brendan O'Brien ins Team geholt, berichtet die britische Tageszeitung «Daily Star». O'Brien hatte bereits für Pearl Jam, AC/DC und Rage Against The Machine gearbeitet. Außerdem sollen auch der durch seine Zusammenarbeit mit Kayne West bekannte Produzent A-Trak sowie Limp Bizkit und Kid Rock in die Aufnahmen involviert sein. Das noch nicht betitelte Album solle auch Hip-Hop- und Rap-Elemente bekommen. Die Veröffentlichung sei für Ende des Jahres geplant. (sho)