Die Promi-Geburtstage vom 28. Mai 2010: Dietrich Fischer-Dieskau

«Jahrhundertstimme, Balsamico-Bariton, greatest living Liedsinger» - kaum ein Sänger aus Deutschland hat so viele Platten aufgenommen und solche Bewunderung geerntet wie Dietrich Fischer-Dieskau.Der lyrische Bariton gilt als eine der großen Künstlerpersönlichkeiten der Nachkriegsgeschichte. Mit seiner betörenden Stimme wird er als legendärer Opern- und Liedersänger gefeiert. Mehr als 3000 Lieder hatte er in seinem Repertoire, er wurde mit Preisen überhäuft.Fischer-Dieskau, der kommenden heute 85 Jahre alt wird, hat mit einer unzeitgemäßen Gattung weltweit Erfolge gefeiert - dem deutschen Lied. Für diese lyrische Kunstform aus der Romantik, bei sich der Sänger in Klavierbegleitung vor dem Flügel postiert, hat der Berliner ein Millionenpublikum gewonnen. Liedsängern wie Thomas. Read More..

Drama «Villa Jasmin» bei Arte

Der 30-jährige Serge (Clément Sibony) und seine schwangere Verlobte Jeanne (Judith Davis) laufen mit einem Passagierschiff im Herbst 1976 in den Hafen von Tunis ein. Erwartungsvoll blickt der werdende Familienvater auf die Kulisse der Stadt, die er als Elfjähriger das letzte Mal sah. Odette spürt den Duft des frischen Jasmins und ist auch überwältigt von der Ankunft in der Heimat ihres Partners. Die Reise zur «Villa Jasmin», an diesem Freitag (20.15 Uhr) auf Arte zu sehen, wird für Serge zu einer emotionalen Achterbahnfahrt, die auch den Zuschauer erfasst.Die Grundlage für den französischen Fernsehfilm lieferte Serge Moatis autobiografischer Roman «Villa Jasmin», der 2003 veröffentlicht und 2007 verfilmt wurde. Die Reise ins Ich wird für Serge zu einer dauerhaften Begegnung. Read More..

«Alles wird gut»: Reinhard Meys «Mairegen»

Wie macht und singt man seine Lieder, wenn der eigene Sohn ins Koma fällt? Der Berliner Liedermacher Reinhard Mey (67) hat es versucht.Das Ergebnis ist von diesem Freitag (7. Mai) an als sein 25. Studioalbum (EMI) auf seiner neuen Produktion «Mairegen» zu hören, das vielleicht bewegendste Musikalbum dieses Frühjahrs, auch wenn es musikalisch weitgehend auf eher eingefahrenen «Mey-Wegen» bleibt. Insgesamt hat Mey bisher etwa 50 Alben mit fast 500 Chansons veröffentlicht.«Ich singe um mein Leben» und von «schwerem Wetter» hatte der sonst vor allem für seine träumerischen («Über den Wolken») und humorvollen Alltagslieder («Der Mörder ist immer der Gärtner») bekannte Liedermacher schon früher gesungen. Aber manchmal kommt es im Leben so richtig «knüppeldick», wie es im. Read More..