Bettina Wulff: «Darüber mache ich mir dann Gedanken, wenn mein Mann wirklich gewählt ist»

Berlin (ddp). Bettina Wulff kann sich vorstellen, ein Kinderzimmer im Schloss Bellevue einzurichten. Die Ehefrau des niedersächsischen Ministerpräsidenten und Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten, Christian Wulff (CDU), sagte der «Bild»-Zeitung: «Darüber mache ich mir dann Gedanken, wenn mein Mann wirklich gewählt ist. Ich kann mir ein Spielzimmer im Schloss aber gut vorstellen.» Ihr Leben sei auch vor der Nominierung ihres Mannes «nicht langweilig» gewesen, sagte sie. Den Rummel um Gegenkandidat Gauck sieht Bettina Wulff gelassen: «Ich denke, dass mein Mann der Richtige für dieses Amt ist und dass er das sehr gut machen würde.» Für diesen Fall würde sie ihren Job aufgeben. «Meinen. Read More..