[Handy] Apple rüstet sich mit neuem iPhone gegen Google-Androiden

Bei der Vorstellung des ersten iPhones im Januar 2007 saß Google-Chef Eric Schmidt noch als Ehrengast in der ersten Reihe des Moscone Centers in San Francisco. Als Mitglied des Apple-Aufsichtsrats konnte Schmidt damals bereits absehen, wie Apple- Chef Steve Jobs mit seinem neuartigen Smartphone die Mobilfunkbranche durcheinanderwirbeln sollte. Gut drei Jahre später ist aus dem Verbündeten Google klar der Apple-Wettbewerber Nummer eins geworden, noch vor Microsoft, Nokia <NOK1V.HSE> <NOA3.ETR> und Research In Motion (RIM) <RI1.FSE> <RIMM.NAS>. Eine ganze Armada von Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android ist angetreten, die Marktführerschaft im Mobilfunkmarkt zu erobern. Apple will sich diesem Vormarsch mit einem runderneuerten iPhone 4 in den Weg stellen.. Read More..