50 000 Besucher feiern «Southside» Festival

Es war ein Kampf gegen den Matsch und ein Genuss für die Ohren: 50 000 Musik-Fans haben beim «Southside» Festivals in Neuhausen ob Eck in Baden-Württemberg drei Tage gefeiert und gerockt. Wer keine Gummistiefel eingepackt hatte, war angesichts der Schlammmassen auf dem gesamten Gelände verloren. Auch wenn sich das Wetter bei der elften Auflage nicht als Festival-Freund zeigte, so waren die Besucher von den rund 70 Bands und Solokünstlern dennoch begeistert. Schon unter «normalen» Bedingungen bedeutet ein Festival Ausnahmezustand: schlafen im stickigen Zelt, ausgelaufene Klos, drei Tage Dauer-Party und Ravioli aus der Dose. Doch das «Southside» in diesem Jahr war eine besondere Herausforderung. Innerhalb von wenigen Stunden hatten sich die Wiesen auf dem Gelände des ehemaligen. Read More..

Gute Laune beim Hurricane und Southside Festival

Trotz der deutschen WM-Niederlage haben tausende Musikfans am Freitag gut gelaunt auf dem Hurricane Festival in Niedersachsen und dem Southside Festival in Baden-Württemberg gefeiert. Sie gehören beide zu den größten Open-Air-Veranstaltungen dieser Art.Schon Stunden vor Beginn war im norddeutschen Scheeßel ein Großteil der 70 000 erwarteten Besucher für das Hurricane Festival angereist. Vor einer großen Leinwand feuerten sie auf dem Campingplatz die deutsche Nationalelf an. Anschließend rannten viele über das weitläufige Festivalgelände, um rechtzeitig zum Start des Musikprogramms am Nachmittag zu kommen. Den musikalischen Auftakt machte die schottische Band Biffy Clyro, die mit lauten Gitarrenriffs dem Publikum einheizte.        Später sollten Größen wie Beatsteaks,. Read More..

Preis für Schauspielkunst an Moritz Bleibtreu

Ludwigshafen (dpa) ­ Der Schauspieler Moritz Bleibtreu ist am Freitag in Ludwigshafen mit dem «Preis für Schauspielkunst» des Festivals des deutschen Films ausgezeichnet worden. Festivaldirektor Michael Kötz lobte das «wahrhaft überragende Können» des 38-Jährigen. Es gebe kaum eine auch sehr ernste Charaktervariante, die Bleibtreu bisher nicht auf die Leinwand gezaubert habe, sagte er laut vorab verbreiteter Mitteilung in seiner Laudatio. Der undotierter Preis für Schauspielkunst wird an herausragende Akteure vergeben, die im deutschen Film Charakter und Persönlichkeit gezeigt haben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Hannelore Elsner, Nina Hoss, Klaus Maria Brandauer oder Hanna Schygulla. Das Festival geht am Sonntag mit der Vergabe des Filmkunstpreises zu Ende.Nach der Verleihung. Read More..

Gute Stimmung beim Hurricane Festival

Trotz der deutschen WM-Niederlage haben tausende Musikfans am Freitag gut gelaunt auf dem Hurricane Festival in Scheeßel gefeiert. Schon Stunden vor Beginn war ein Großteil der 70 000 erwarteten Besucher angereist. Vor einer großen Leinwand feuerten sie auf dem Campingplatz die deutsche Nationalelf an. Anschließend rannten viele über das weitläufige Festivalgelände im Kreis Rotenburg, um rechtzeitig zum Start des Musikprogramms am Nachmittag zu kommen. Den musikalischen Auftakt machte die schottische Band Biffy Clyro, die mit lauten Gitarrenriffs dem Publikum einheizte. Die Beatsteaks, Mando Diao, Jennifer Rostock und Madsen stehen ebenfalls auf dem Programm.Bis Sonntagabend werden knapp 80 Bands aus der Rock-, Pop- und Electro-Szene auf Norddeutschlands größtem Musikfestival auftreten,. Read More..

50 000 Musikfans beim Southside Festival

Neuhausen ob Eck (dpa) ­ Mit einem Konzert der britischen Sängerin Martina Topley-Bird hat am Freitag das dreitägige Southside Festival in Neuhausen ob Eck begonnen. Die meisten der rund 50 000 Rock-Fans strömten am Nachmittag bereits völlig verdreckt von den schlammigen Campingplätzen auf das Festivalgelände. Zwar kam pünktlich zum ersten Konzert die Sonne zwischen den Wolken hervor, doch die ganze Nacht hatte es durchgeregnet.Trotzdem gut gelaunt fieberten die Musik-Begeisterten am Abend den Auftritten der Strokes und der britischen Trip-Hop-Band Massive Attack entgegen. Bis Sonntagnacht werden rund 70 Bands und Künstler auf vier Bühnen zu sehen sein - darunter die Berliner Beatsteaks, der entspannte Singer-Songwriter Jack Johnson aus den USA und The Prodigy. Die Briten gelten. Read More..

Snoop Dogg ist unerwünscht

Weil der Ruf, der Snoop Dogg vorauseilt, nicht gerade der allerbeste ist, will man in Den Haag gern auf den amerikanischen Rapper verzichten. Wie das britische Musikmagazin «NME» unter Berufung auf die US-Branchenzeitschrift «Billboard» berichtet, haben der Bürgermeister und die Polizei der Hauptstadt dafür gesorgt, dass der 38-Jährige - anders als angekündigt - doch nicht beim Parkpop-Festival kommende Woche auftreten wird. Mit der Ausladung wolle man den freundlichen Charakter des kostenlosen Open- Air- Veranstaltung unterstreichen, heißt es aus Den Haag. Es werde nach Ersatz gesucht. Weniger ängstlich scheinen die Veranstalter hingegen in England zu sein. Dort wird dem gebürtigen Kalifornier beim Glastonbury-Festival wie geplant die Bühne bereitet.

«Hurricane»-Festival in WM-Stimmung

Fußballbegeisterte Musikfans haben an diesem Wochenende ein Problem. Im Fernsehen locken die Vorrundenspiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Gleichzeitig stehen beim «Hurricane»-Festival im niedersächsischen Scheeßel Rock-Größen wie The Strokes, Beatsteaks, Mando Diao und Billy Talent auf der Bühne. Doch zum Glück haben die Veranstalter mitgedacht: Auf dem Gelände im Kreis Rotenburg lädt eine Leinwand zum Public Viewing. «Wer alle Spiele sehen will, kann auf dem Campingplatz verweilen und dort gucken. Man muss nichts verpassen», sagte Alexandra Mierau vom Organisationsteam. Vor allem zum Festival-Beginn am Freitag werden sich die Zuschauer vor der Leinwand drängen. Gegen Mittag spielt nämlich die deutsche Nationalmannschaft gegen Serbien.Anschließend brauchen. Read More..

Barock-Oper «Montezuma» eröffnet Kampnagel-Saison

Mit der Barock-Oper «Montezuma» von Carl Heinrich Graun eröffnet die Hamburger Kulturfabrik Kampnagel die Spielzeit 2010/2011. Das Stück über die Eroberung Mexikos inszeniert der mexikanische Regisseur Claudio Valdés Kuri. «Mit "Montezuma" liefert Kampnagel einen eigenen Beitrag zu den Bicentenario-Feiern 2010 in Lateinamerika», sagte Intendantin Amelie Deuflhard in Hamburg. Der argentinische Barock-Spezialist Gabriel Garrido dirigiert ein internationales Sänger- und Musikensemble aus Lateinamerika und Europa. Zuvor ist die Produktion beim Festival Theater der Welt und in Madrid zu sehen.«Wir werden weiter unser Konzept verfolgen, große Produktionen neben experimentellen Projekten zu präsentieren», sagte Deuflhard. Dabei werde das Programm nicht nach Sparten, sondern thematisch. Read More..

Geleitet wird das Konzert von Christoph Eschenbach, die Moderation übernimmt Alida Gundlach

Kiel (ddp-nrd). Der Festivalgründer und ehemalige Intendant des Schleswig-Holstein Musik Festivals, Justus Frantz, wird das Konzert zum 25-jährigen Jubiläum am 15. August in Kiel als Solist mitgestalten. Gemeinsam mit Christoph Eschenbach spielt Frantz das Doppelkonzert für zwei Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365 von Wolfgang Amadeus Mozart, wie die Organisatoren am Dienstag mitteilten. Bei dem großen Jubiläumsfest treten außerdem die Geigerin Midori, der Trompeter Sergei Nakariakov, Bobby McFerrin, der Bariton Matthias Goerne und der Schlagzeugstar Martin Grubinger und die Chor- und Orchesterakademie des Festivals. Geleitet wird das Konzert von Christoph Eschenbach, die Moderation übernimmt Alida Gundlach. ddp

Stephen Fry kürt besten Tweet

Der britische Schauspieler, Autor und Social-Media-Enthusiast Stephen Fry (52) hat beim renommierten Hay Festival in Wales einen Auftritt als Juror absolviert. Fry, dessen Einträge beim Kurznachrichtendienst Twitter von über 1,5 Millionen Usern verfolgt werden, kürte die 140 Zeichen des 41-jährigen Kanadiers Mark MacKenzie zum besten Tweet, so die BBC in ihrer Onlineausgabe. Der Sieger zeigte sich «freudig überrascht». Neben Stephen Fry traten beim walisischen Literaturfestival auch der Dramatiker Tom Stoppard (73) und die Romanciers Martin Amis (61) und Zadie Smith (34) auf.