[Auto] Schicke Flitzer aus Italien: Zwei neue Abarth-Sportler von Fiat

Zwei neue Modelle seiner sportlichen Tochter Abarth bringt Fiat am 26. Juni zu den Händlern. Der Fiat 500 kommt als Abarth-Cabrio für mindestens 21 000 Euro, der Punto Evo soll als Sportversion mindestens 19 500 Euro kosten.Das teilt der italienische Autohersteller in Balocco bei Mailand mit. Der offene Fiat erhält einen 1,4 Liter großen Turbobenziner. Der 102 kW/140 PS-Motor beschleunigt den Viersitzer in 8,1 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 205 km/h. Das Cabrio mit Fünf-Gang-Automatikgetriebe verbraucht laut Hersteller 6,5 Liter (CO2-Ausstoß: 151 g/km).Unter der Haube des Punto Evo Abarth arbeitet ebenfalls ein 1,4 Liter großer Benziner, er leistet 120 kW/163 PS. In Kombination mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe beschleunigt der Wagen in 7,9 Sekunden. Read More..

[Fussball-WM] LOL: Kondom-Verkäufe in Südkorea nach WM-Sieg verfünffacht

Die südkoreanischen Fußballfans haben den Sieg ihrer Mannschaft gegen Griechenland offenbar ausgelassen gefeiert. Wie die südkoreanische Tageszeitung "JoongAng Daily" berichtet, sei die Zahl der verkauften Kondome nach dem Spiel am Samstag deutlich gestiegen. Gegenüber der letzten Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2006 seien demnach aktuell fünf mal so viele Kondome verkauft worden. Gleichzeitig konnten aber auch die Getränke- und Snackverkäufe kräftig zulegen. Etwa eine Million Fußballfans in ganz Südkorea hatten das 2:0 gegen den Europameister von 2004 gefeiert, allein in der Hauptstadt Seoul jubelten 200.000 Menschen auf den Straßen und in Parks. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr von der Fussball-WM in Südafrika bei Blogtainment.. Read More..

Kapsel mit Asteroid-Proben auf der Erde gelandet

Die mit Spannung erwartete Raumsonde mit Bodenproben eines Asteroiden hat die wertvolle kosmische Fracht am Sonntag zur Erde zurückgebracht. Die japanische «Hayabusa»-Sonde trat über Australien planmäßig in die Erdatmosphäre ein.Eine Kapsel mit den ersten jemals genommenen Asteroid-Proben sollte sich danach lösen und an einem Fallschirm sanft zur Erde gleiten.«Das Funksignal auf der Kapsel wurde aktiviert», sagte die Sprecherin des australischen Wissenschaftsministeriums, Michele Clement - ein gutes Zeichen für eine problemlose Landung. Die Kapsel müsse um kurz nach 16.00 Uhr MESZ zu Boden gegangen sein. In der australischen Wüste, 500 Kilometer nördlich von Adelaide, war es zu dem Zeitpunkt kurz vor Mitternacht. Die Kapsel sollte erst bei Tagesanbruch geborgen werden, sagte. Read More..

Angermuseum Erfurt mit russischer Moderne eröffnet

Erfurt hat nach fast fünf Jahren sein Kunstmuseum zurück. Mit der Sonderausstellung «Natalja Gontscharowa - Zwischen russischer Tradition und europäischer Moderne» ist das Angermuseum nach Sanierung und Neukonzeption feierlich wiedereröffnet worden. Rund 14 Millionen Euro flossen seit 1998 in den ehemaligen Kurmainzischen Pack- und Waagehof. Das 1986 gegründete Museum sei eine gelungene Symbiose von Tradition und Moderne und eine wahre Schatzkammer, sagte Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) laut Redemanuskript. In Thüringen gibt es rund 200 Museen.Natalja Gontscharowa (1881-1962) zählt zu den schillerndsten Persönlichkeiten der russischen Avantgarde. Nach der Oktoberrevolution lebte sie im Exil in Paris und legte sich nie auf einen Stil fest. Ihre Bilder erzielen auf. Read More..

Sieger im plattdeutschen Erzählwettbewerb geehrt

Die Sieger des niederdeutschen Erzählwettbewerbs «Vertell doch mal!» sind in Hamburg ausgezeichnet worden. Der 1. Preis mit 1000 Euro ging an Martha-Luise Lessing aus Trappenkamp bei Kiel.Die vier Radio-Landesprogramme des Norddeutschen Rundfunks (NDR) hatten zusammen mit dem Ohnsorg-Theater in Hamburg aufgerufen, Geschichten zum Thema «Hartpuckern» («Herzklopfen») einzuschicken. Insgesamt gingen 1800 Erzählungen ein. Die 25 besten erscheinen als Buch im Wachholtz-Verlag Neumünster.Elise Andresen-Bunjes aus Rotenburg an der Wümme (Niedersachsen) kam auf Platz zwei (750 Euro). Den dritten Preis (500 Euro) erhielt Volker Krüger aus dem nordfriesischen Bordelum. Elke de Witt aus Dornumersiel (Niedersachsen) schaffte es auf den vierten Platz (350 Euro). Platz fünf (250 Euro) ging an. Read More..

TV: Millionenschwer verliebt

Der Schweizer «Tatort» hat im Jahr 2001 nach zwölf Jahren die ARD verlassen. Jetzt steht er vor seinem Comeback, und einen Hauptdarsteller gibt es auch schon: Stefan Gubser, am 1. August 1957 in Winterthur geboren, soll demnächst den ermittelnden Kommissar spielen. Bei zwei «Tatort»-Krimis vom Bodensee (mit Eva Mattes und Sebastian Bezzel) wirkte er 2008 und zu Beginn dieses Jahres bereits mit. Nun gibt der Schweizer eine weitere Kostprobe seines Könnens: In der Komödie «Millionenschwer verliebt» aus dem Jahr 2006 spielt Gubser einen reichen Pharma-Erben. Die ARD zeigt den Film am späten Freitagabend um 23.30 Uhr.Die attraktive Lisa Roth (Lea Hadorn) hat kein Glück mit der Liebe: Sie lebt zusammen mit dem talentlosen, aber umtriebigen Kunstmaler René Loosli (Daniel Rohr). Als. Read More..

Angermuseum Erfurt für 14 Millionen Euro saniert

Das Angermuseum feiert russisch. Mit der Sonderschau «Natalja Gontscharowa - Zwischen russischer Tradition und europäischer Moderne» öffnet das Haus in Erfurt nach knapp fünf Jahren Sanierung wieder seine Türen. Die Werke kommen aus der Tretjakow- Galerie Moskau. Mit der bis 3. Oktober gezeigten Ausstellung will Direktor Wolfram Morath-Vogel das Museum im Spannungsfeld regionaler Tradition und internationaler Moderne präsentieren. In die umfassende Neugestaltung sind seit 1998 rund 14 Millionen Euro von EU, Bund, Land, Stadt und Stiftungen geflossen, sagte Morath-Vogel am Donnerstag.Das Angermuseum, 1896 von Erfurter Bürgern im ehemaligen Kurzmainzischen Pack- und Waagehof gegründet, besaß bis zur NS-Aktion «Entartete Kunst» 1937 eine der wichtigsten zeitgenössischen Sammlungen. Read More..

Nach Pink-Konzert fängt Bus mit Tour-Personal Feuer

Schreck in der Morgenstunde im Tour-Tross von Pink: Nach einem Auftritt des US-Stars in München hat ein Bus mit Mitarbeitern des Konzertveranstalters am frühen Montagmorgen auf der Autobahn bei Nürnberg Feuer gefangen. Der Busfahrer habe sehr besonnen reagiert, sofort auf dem Seitenstreifen angehalten und die acht schlafenden Tournee-Angestellten geweckt, teilte die Polizei mit. So konnten sie rechtzeitig ihre Kabinen verlassen und blieben unverletzt. Weder Pink noch ihre Musiker seien in dem Bus gewesen, betonte die Polizei am Abend. Zuvor hatten die Beamten fälschlich mitgeteilt, Pinks Begleitband sei in dem Bus gefahren.Unter den acht Tour-Mitarbeitern waren drei Sicherheitsleute, vier Techniker und der Promotion-Marketing-Leiter der Peter Rieger Konzertagentur, wie das Unternehmen. Read More..

[Hollywood] Kult-TV-Serie „Twilight“ sahnt bei MTV Movie Awards ab

Der zweite Teil der Vampirserie "Twilight" hat bei der gestrigen Verleihung der MTV Movie Awards groß abgeräumt. Der Film "New Moon" gewann bei der Preisvergabe insgesamt fünf Auszeichnungen, darunter den Preis für den besten Film. Die beiden Schauspieler Robert Pattinson und Kristen Stewart wurden mit den Awards für die beste männliche beziehungsweise weibliche Hauptrolle geehrt. Die MTV Movie Awards werden seit 1992 jedes Jahr verliehen. Über die Preisgewinner entscheiden die Zuschauer per Abstimmung im Internet. blogtainment/maa/ddp ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert von diesem Artikel? Na denn: Folgt Blogtainment.de bei Twitter!

Panini-Sticker als Belohnung – WM-Sammelfieber steigt

Wenn der sechsjährige Noah im Haushalt hilft und fleißig seine Hausaufgaben macht, findet er manchmal auf seinem Frühstücksteller ein kleines Tütchen mit fünf Fußball-Stickern. Noch mehr bekommt sein Freund Kaan: Nach einem fehlerfreien Diktat belohnt ihn seine Mutter sogar mit 25 Aufklebern. Für die beiden Erstklässler aus Hamburg ist das ein guter Grund, in der Schule besser aufzupassen. Sie wollen nämlich bis zum Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika ihr WM-Sammelalbum von Panini komplett gefüllt haben. 640 Klebebildchen von Stadien, Fußballern, Nationalflaggen und Emblemen müssen sie dafür sammeln.Sie sind - wie Millionen Menschen auf der ganzen Welt - mit dem Panini-Virus infiziert. Alle zwei Jahre wieder befällt diese Sammelleidenschaft Erstklässler, Gymnasiasten,. Read More..