[Tech] Rangliste der Super-PCs: China überholt Deutschland

China hat bei den Supercomputern kräftig aufgeholt und Deutschland in der Weltrangliste der stärksten Geräte überrundet. Das System «Nebulae» erbringe eine Rechenleistung von 1,27 Petaflop, teilten die Ausrichter der Supercomputerkonferenz ISC10 in Hamburg mit. Ein Petaflop entspricht einer Billiarde Rechenschritte pro Sekunde. Auf Platz eins liegt weiterhin «Jaguar». Der amerikanische Forschungsrechner schafft 1,76 Petaflop. Der schnellste deutsche Hochleistungscomputer «Jugene» rutschte auf den fünften Rang ab. «Nebulae» steht in einem neu errichteten Supercomputer-Zentrum in der südchinesischen Stadt Shenzen. Das System arbeitet mit 55 680 Rechenkernen sowie weiteren 4680 Grafikprozessoren. Die theoretische Leistung liegt nach Angaben der Konferenz-Ausrichter sogar noch. Read More..

[TV] Studie: Zuviel Fernsehen schadet Kleinkindern langfristig

Wer aktive Kinder ohne Übergewicht und Schulprobleme großziehen will, sollte sie vor allem in den ersten Lebensjahren vom Fernseher fernhalten. Eine Langzeitstudie in Kanada zeigt, dass zu viel TV-Konsum in jungen Jahren nachhaltige Spuren hinterlässt.Kinder, die mehr als zwei Stunden pro Tag in die Glotze gucken durften, neigten auch als Zehnjährige noch zu weniger Bewegung, waren passiver im Unterricht, hatten speziell mit Mathe zu kämpfen und waren dicker. Die Studie erscheint im US-Fachblatt «Archives of Pediatric & Adolescent Medicine» (Bd. 164, S. 425) veröffentlicht.«Die frühe Kindheit ist eine entscheidende Zeit für die Entwicklung des Gehirns und die Entstehung von Verhalten», erläuterte die federführende Autorin Linda S. Pagani, Professorin an der Universität Montréal.. Read More..