Ansturm auf neues Apple iPhone – Vergriffen bis Juli

Apple bricht mit der neuesten Version seines iPhone alle Rekorde. Der Handy-Alleskönner in seiner mittlerweile vierten Auflage war binnen 24 Stunden ausverkauft. Wer sich jetzt erst für ein iPhone 4 entscheidet, muss mehrere Wochen warten. Die Telekom als deutscher Apple-Partner vertröstete ihre Kunden am Donnerstag (17. Juni) pauschal auf den Juli. Als in Deutschland, den USA und drei weiteren Ländern am Dienstag die Online-Shops für das iPhone 4 öffneten, gingen mehr als 600 000 Vorbestellungen ein. Das brachte die Websites zum Abstürzen. Auch bei der Telekom ging zwischenzeitlich gar nichts mehr. In den Apple-Läden in den USA bildeten sich Menschenschlangen. «Das war die größte Anzahl an Vorbestellungen, die wir jemals an einem Tag hereinbekommen haben», verkündete. Read More..

LOL: «Satellite»-Komponistin von Lenas Top-Hit kannte den Grand Prix gar nicht

Die amerikanische Komponistin des Eurovisions-Siegerliedes «Satellite» hatte mit dem Song Contest bisher gar nichts am Hut. «Ich hatte noch nie davon gehört», sagte Julie Frost in einem Interview auf der offiziellen deutschen Grand-Prix-Website www.eurovision.de. «Wir waren beide sehr überrascht und erfreut, dass unser Song bei diesem Wettbewerb dabei ist.»Der Song sei nämlich auch schon ein paar Jahre alt. «Die Idee dazu hatte ich in einer Hütte, mitten im Wald in Georgia in den USA. Ich habe meine Gitarre genommen und dann entstanden die Melodie und der Text. Es war zunächst ein einfacher Gitarren-Vocal-Song.» Diesen habe sie dann an den Dänen John Gordon gemailt, der ihn fertigstellte. Als das Lied fertig war, kam es zur Plattenfirma Universal, die ihn als Finalsong zur Castingshow. Read More..

Inge Meysel war auch als Privatmensch äußerst streitbar

Hamburg (ddp). Die Volksschauspielerin Inge Meysel war auch im privaten Umfeld äußerst streitbar. «Menschen, die vor ihr kuschten und den Kopf einzogen, nur weil sie eine große Dame war, hat sie richtig fertig gemacht», sagte ihr Vertrauter und ehemaliger Betreuer Peter Knuth im ddp-Interview. Er selbst habe sich oft mit Meysel gestritten. Obwohl sie schon per Du waren, sei sie ihm bei Streitigkeiten mit «Was erlauben Sie sich?» begegnet und habe einen großen Auftritt hingelegt. Und es habe ihr Spaß gemacht. Anschließend sei ihm die Schauspielerin dann mit «Gott sei Dank, dass du da bist» begegnet. In den Medien habe sich Meysel immer als Grande Dame produziert und ebenso gerne provoziert. «Zu Hause am Elbstrand war. Read More..

Diebe im Gesetz

Den Dienstag widmet Arte jetzt gerne den Gangstern. Seit kurzem läuft am späteren Abend die TV-Serie «Im Angesicht des Verbrechens» von Regisseur Dominik Graf. Passend zum Thema hat der deutsch-französische Kultursender an diesem Dienstag zwei Dokumentationen ins Programm genommen, die sich mit den Machenschaften der russischen Mafia befassen. «Erstmals packen die Bosse der russischen Mafia vor laufender Kamera aus», kündigt Arte vollmundig an. Der erste Film um 20.15 Uhr heißt «Diebe im Gesetz», der zweite um 21.45 Uhr «Die Bedrohung».«Vory v zakone», «Diebe im Gesetz», werden die obersten Bosse eines streng hierarchischen Kriminellennetzwerkes genannt, das bereits zu Stalins Zeiten existierte. Wirklich an Macht und Einfluss weltweit können sie jedoch erst durch Gorbatschows. Read More..