Verlobung geplatzt: Uma Thurman ist wieder solo

Uma Thurman (39), Schauspielerin, soll Medienberichten zufolge ihre Verlobung gelöst haben. Anderthalb Jahre, nachdem sie den Antrag des Geschäftsmannes Arpad Busson angenommen hat, hätten sich die beiden getrennt, berichteten der US-Internetdienst «E!Online» und die britische Zeitung «Daily Mail». «Sie hat die Verlobung gelöst, es geschah vor mehr als zwei Monaten. Sie bleiben Freunde», sagte eine nicht näher genannte Quelle aus dem Umfeld von Thurman. Die «Kill Bill»-Darstellerin hat aus ihrer 2004 geschiedenen Ehe mit Ethan Hawke zwei Kinder. In erster Ehe war sie bis 1992 mit ihrem Kollegen Gary Oldman verheiratet. (maa/ddp

Uma Thurman hat die Schnauze voll von Ehe

Uma Thurman (39), Schauspielerin, möchte so schnell nicht wieder heiraten. «Ich bin glücklich verlobt, aber wir haben noch keine Hochzeit geplant», sagte die «Kill Bill»-Darstellerin laut einem Bericht des Internetdienstes «Monstersandcritics.com». Sie habe es nicht eilig damit. Eines Tages werden wir es schon tun, wenn wir bereit dazu sind, so Thurman. Sie ist mit dem französischen Geschäftsmann Arpad Busson verlobt. In erster Ehe war sie mit dem Kollegen Gary Oldman verheiratet. Die Ehe mit ihrem zweiten Mann Ethan Hawke ging zwar 2004 in die Brüche, allerdings liebe sie ihn noch immer. «Wir haben zwei Kinder zusammen. Das ist etwas Besonderes. Ich werde ihn immer lieben», sagte Thurman in dem Interview. Ihr derzeitiger Verlobter, der Hedge-Fond-Manager Busson, hat aus einer. Read More..