[Musik] Round-up: Lena Meyer-Landrut gewinnt Song Contest in Oslo für Deutschland

Die 19-jährige Lena Meyer-Landrut hat das "Wunder von Oslo" wahr gemacht. Am Samstagabend gewann sie mit ihrem Song "Satellite" den Eurovision Song Contest 2010 in Oslo. Es ist der erste Sieg bei dem Gesangswettbewerb für Deutschland seit 28 Jahren. Mit insgesamt 246 Punkten lag sie deutlich vor ihren Verfolgern. Das Team aus der Türkei landete mit 170 Punkten auf Platz zwei, Rumänien kam auf den dritten Platz. Großer Verlierer war Josh mit "That Sounds Good To Me" aus Großbritannien auf dem letzten Platz, noch hinter den Künstlern aus Weißrussland und Irland. Lena bekam die vollen "twelve points" aus Dänemark, Estland, Finnland, Lettland, Norwegen, der Slowakei, Spanien, Schweden und der Schweiz. Jeweils zehn Punkte kamen aus Albanien, Belgien, Litauen, Slowenien und der Türkei.. Read More..

Im Überblick: Alle 25 Teilnehmer beim Eurovision Finale

Lena singt «Satellite» als 22. und nach ihr noch eine Frau, ein Mann und am Ende ein Duo: Beim Finale des 55. Eurovision Song Contests am Samstag in Oslo (21.00 Uhr, ARD) treten 25 Länder an, und die Topfavoritin Safura aus Aserbaidschan macht den Auftakt. Im Folgenden eine Kurzvorstellung aller Interpreten mit ihren Songs und den Erfolgsaussichten in der Reihenfolge des Auftretens:1. Aserbaidschan: Nach einem Intro im Gitarrensound der Scorpions singt sich die 17-jährige Safura mit mächtigem Hall in die dramatische Liebesballade «Drip Drop». Nicht allen gefällt die gewaltige Reklameoffensive hinter Safura.2. Spanien: Daniel Diges liefert eines der musikalisch anspruchsvolleren Lieder: «Algo pequenito». Mit Zirkusatmosphäre als Zugabe. Ob der hübsche Lockenkopf des Sängers Stimmen. Read More..

Raab und ARD setzen 2011 Zusammenarbeit bei Grand Prix fort

Hamburg/München (ddp). ProSieben-Entertainer Stefan Raab wird nach dem gelungenen Start mit Kandidatin Lena Meyer-Landrut auch im kommenden Jahr den deutschen Teilnehmer für den Eurovision Song Contest suchen. Raab, ProSieben, das Erste und die Popwellen in der ARD setzen ihre Grand-Prix-Zusammenarbeit fort, wie die Sender am Donnerstag mitteilten. Der Vorentscheid wird wieder auf ProSieben und im Ersten ausgetragen. «Endlich mal eine Koalition, die hält, was sie verspricht», sagte Raab. «Ein kleiner Schritt für die beiden Sender, aber ein großer für Deutschland.» NDR-Intendant Lutz Marmor sagte, die Kooperation sei unabhängig vom Ergebnis in Oslo ein so großer Erfolg, dass sich die Fortsetzung lohne. Andreas Bartl, TV-Vorstand. Read More..

Lena Meyer-Landrut wünscht sich eine Harley

Hamburg (ddp). Grand-Prix-Hoffnung Lena Meyer-Landrut hätte gerne eine Harley. Schon in der ersten Klasse habe sie auf die Frage «Was möchte ich später einmal haben?» ins Poesiealbum geschrieben: «Einen Bauernhof und eine Harley-Davidson», sagte die 18-Jährige dem «Zeit-Magazin». Heute male sie sich ihren Kindheitstraum so aus: «Auf meinem Bauernhof gibt es dann einen Schuppen, in dem ich meine Harley unterstellen kann, und bei schönem Wetter fahre ich durch die Wiesen und Wälder.» Lena Meyer-Landrut tritt am 29. Mai mit ihrem Song «Satellite» beim Eurovision Song Contest in Oslo an. Die britischen Buchmacher - und auch der eine oder andere Experte - sehen die Hannoveranerin in der Gunst des Publikums. Read More..

[Musik] Bikerin für Oslo: Lena Meyer-Landrut will eine Harley Davidson

Grand-Prix-Hoffnung Lena Meyer-Landrut hätte gerne eine Harley. Schon in der ersten Klasse habe sie auf die Frage «Was möchte ich später einmal haben?» ins Poesiealbum geschrieben: «Einen Bauernhof und eine Harley-Davidson», sagte die 18-Jährige dem «Zeit-Magazin». Heute male sie sich ihren Kindheitstraum so aus: «Auf meinem Bauernhof gibt es dann einen Schuppen, in dem ich meine Harley unterstellen kann, und bei schönem Wetter fahre ich durch die Wiesen und Wälder.» Lena Meyer-Landrut tritt am 29. Mai mit ihrem Song «Satellite» beim Eurovision Song Contest in Oslo an. Die britischen Buchmacher - und auch der eine oder andere Experte - sehen die Hannoveranerin in der Gunst des Publikums und der Jury auf Platz 1. Der Suchmaschinenbetreiber. Read More..