Cheryl Cole ist überall begehrt

Ihre musikalische Zusammenarbeit haben Cheryl Cole (26) und Will.i.am (35) von den Black Eyed Peas bereits besiegelt, doch möglicherweise steckt noch mehr hinter ihrer Beziehung. Wie das Boulevardblatt «The Sun» berichtet, wollen die beiden einen gemeinsamen Aufenthalt in Barcelona verbringen. Wenn Will.i.am mit seiner Band am 3. Juli im Espanol Stadium auftritt, wird ihn die britische Sängerin offenbar begleiten. Der US-Rapper soll die Organisatoren bereits nach einem gemeinsamen Garderobenraum gefragt haben, obwohl Cole gar nicht im Line-Up vorgesehen ist. Nach dem Konzert habe er ein Essen im Spitzenrestaurant «El Bulli» geplant. Gefragt ist die Girls-Aloud- Sängerin jedoch nicht nur bei ihren US-Kollegen. Am Rande der Filmfestspiele in Cannes hatte Cole gerade einen halbstündigen. Read More..

Cheryl Cole von „Girls Aloud“: Stil-iKone? Wie, wo, was?

Cheryl Cole (26), «Girls Aloud»-Mitglied und Solo-Künstlerin, hat ihren eigenen Stil. «Wer meine Stil-Ikone ist? Da kann ich niemanden nennen», sagte Cole («Fight for this Love»), wie der Branchendienst «Femalefirst» berichtet. Sie sei 26 und wisse mittlerweile genau, was ihr stehe und was nicht. Über die aktuellsten Trends rede Cole am liebsten mit ihrer «Girls Aloud»-Kollegin Nicola Roberts (24). «Nicola zaubert immer etwas aus dem Hut. Man kann sie immer anrufen und sie hat immer einen neuen Tipp - ihr neuestes Ding war, sich mit Öl die Beine zu rasieren», sagte Cole. Abgesehen von solchen Tricks denke sie, dass eine Frau am schönsten ist, wenn sie ganz sie selbst sei. blogtainment/maa/ddp ___________________________________. Read More..

Betty White ist nervös wegen «Saturday Night Live»

«Golden Girls»-Schauspielerin Betty White (88) hat zugegeben, dass sie vor ihrem ersten Auftritt bei der Comedy-Sendung «Saturday Night Live» ein bisschen nervös sei. «Ganz ehrlich: Ich habe Todesangst. Es ist so 'New York' und ich bin so 'Kalifornien'. Ich werde mich fühlen wie ein Fisch auf dem Trockenen», sagte sie der «New York Daily News». Sie habe keine Ahnung, was sich die Autoren der Live-Sendung für sie ausgedacht hätten. Aber sie habe ihre Grenzen. So würde sie Witze über Drogen nicht lustig finden. Am nervösesten sei sie aber, weil sie vom Teleprompter lesen müsse: «Ich war nie gut darin, den Text von Papptafeln abzulesen. Ich merke mir lieber alles. Wenn sie Papptafeln benutzen, muss die Schrift groß genug sein. Wenn nicht, dann muss ich eben die ganze Sendung. Read More..

Party-Girl Peaches Geldof: Liebes-Affäre mit Schauspieler und «Hostel»-Regisseur Eli Roth?

Peaches Geldof (20), britisches Society-Girl, soll eine Affäre mit dem Schauspieler und «Hostel»-Regisseur Eli Roth (37) haben. Das Paar war Hand in Hand über den roten Teppich zur Oscar-Feier der Zeitschrift «Vanity Fair» in Los Angeles gegangen, berichtet die Tageszeitung «Daily Mail». Tags darauf seien der «Inglorious Basterds»-Schauspieler und die Tochter von Musiker Bob Geldof küssend in einem Auto beobachtet worden. Peaches Geldof, die vergangenen Jahres nach kurzer Ehe von dem US-Musiker Max Drummery geschieden wurde, hatte bereits vorab per Twitter die Welt wissen lassen, mit wem sie zu der Feier kommen werde. blogtainment/maa/ddp / Foto: ddp

DSDS: Paradiesvogel Benny Kieckhäben ist raus

Der lustige Paradiesvogel Benny Kieckhäben muss gehen - Samstagnacht stand bei “Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) bei RTL wieder eine Entscheidung an. Die letzten fünf DSDS-Kandidaten mussten wieder jeweils zwei Songs interpretieren. Das Thema der letzten Mottshow: “Sonne und Regen” wieder . Insbesondere der Mädchen-Schwarm Daniel Schumacher überzeugte die DSDS-Jury auf ganzer Linie und bekam sogar "Standing Ovations" von der DSDS-Jury Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumüller. Auch Dominik Büchele kam trotz eines sehr mäßigen Auftritts weiter. Ebenso Annemarie Eilfeld, die es trotz verherender Kritik in die 7. Mottoshow schaffte. Auch Comedy-Star Oliver Pocher hatten eine Auftritt in der sechsten DSDS-Staffel (DSDS6) - er sang den Tokio Hotel Hit "Durch. Read More..