Lena bekommt Abiturzeugnis

Jetzt hat es Grand-Prix-Siegerin Lena Meyer-Landrut schwarz auf weiß. Die 19-Jährige hat am Freitag bei einer Feier in ihrer Schule in Hannover ihr Abiturzeugnis entgegengenommen. Ein Ständchen gab die Sängerin nicht. Stattdessen übernahm die Schülerband den musikalischen Part bei der Abiturfeier. Die verlief nach Angaben eines Gastes emotional. «Den Lehrern standen teilweise die Tränen in den Augen, als sie die Dankesreden einiger Schüler hörten», sagte der Onkel einer Schülerin, der seinen Namen nicht nennen wollte. Insgesamt hätten 100 Schüler der Integrierten Gesamtschule Roderbruch das Abitur geschafft.

Fanpost für Lena Meyer ohne Landrut

Nach dem Grand-Prix-Sieg von Lena Meyer-Landrut bekommt eine Osnabrückerin auf ihrer Facebook-Seite Fanpost aus aller Welt. Sie heißt Lena Meyer - was offensichtlich zu Verwechslungen führt.Türken, Spanier, Griechen und Menschen aus anderen Nationen wollen mit der jungen Frau befreundet sein, wie die «Neue Osnabrücker Zeitung» am Dienstag berichtete. Die ersten Anfragen seien schon am Freitagabend gekommen. Richtig voll sei das Postfach dann in der Nacht zum Sonntag geworden, erzählte die 19-Jährige der Zeitung. Einfache Anfragen ignoriere sie, aber wenn jemand etwas geschrieben habe, kläre sie den Irrtum auf.

Lena auf allen Kanälen: Meyer-Landrut führt Download-Charts auch in Spanien und Holland an

Lena Meyer-Landrut erobert auch die Charts in anderen europäischen Ländern. Neben den Download-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Lena auch in den Niederlanden und Spanien auf Platz 1. Das teilte "media-control" am Montag mit. In Belgien schafft es "Satellite" als zweitbeliebtester Grand-Prix-Download auf Platz zehn des aktuellen Trend-Rankings. Der belgische Beitrag "Me And My Guitar" von Tom Dice steigt hier bis auf Platz eins empor. In Italien, das nicht am Grand Prix teilnahm, erreicht Lena mit Rang 91 als einzige Eurovisions-Kandidatin eine Platzierung in den Download-Trend-Charts. Einzig in Frankreich taucht "Satellite" nicht in der Hitliste auf. Hier kam der heimische Beitrag "Allez Ola Olé" von Jessy Matador (Platz 25) am besten an. blogtainment/maa/dts

Lena überall: Lena führt Download-Charts auch in Spanien und Holland an

Lena Meyer-Landrut erobert auch die Charts in anderen europäischen Ländern. Neben den Download-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Lena auch in den Niederlanden und Spanien auf Platz 1. Das teilte "media-control" am Montag mit. In Belgien schafft es "Satellite" als zweitbeliebtester Grand-Prix-Download auf Platz zehn des aktuellen Trend-Rankings. Der belgische Beitrag "Me And My Guitar" von Tom Dice steigt hier bis auf Platz eins empor. In Italien, das nicht am Grand Prix teilnahm, erreicht Lena mit Rang 91 als einzige Eurovisions-Kandidatin eine Platzierung in den Download-Trend-Charts. Einzig in Frankreich taucht "Satellite" nicht in der Hitliste auf. Hier kam der heimische Beitrag "Allez Ola Olé" von Jessy Matador (Platz 25) am besten an. blogtainment/maa/ddp. Read More..

Lena-Mania: Straße in Mettenheim soll nah «Lena-Meyer-Landrut benannt werden

Die Einwohner der Stadt Mettenheim in Rheinland-Pfalz wollen eine Straße nach der deutschen Grand-Prix-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut benennen. Ein entsprechender Namensvorschlag sei am Montag eingegangen, sagte Ortsbürgermeister Leonhard Jugenheimer (SPD) auf ddp-Anfrage. Bei Zustimmung des Gemeinderats Ende des Monats könne es somit künftig den «Lena-Meyer-Landrut-Ring» in einem Neubaugebiet der Stadt geben. Ende Juni will der 16-köpfige Gemeinderat endgültig über den Vorschlag entscheiden. Bei einer positiven Entscheidung will die Stadt die Grand-Prix-Gewinnerin um ihre schriftliche Zustimmung fragen. Dann würde die Stadt sie einladen, damit sie den Straßennamen selbst enthüllt, sagte der Bürgermeister. Lena hatte am Samstag den diesjährigen Eurovision Song Contest. Read More..

Raab: Lena soll Eurovisions-Titel verteidigen

Stefan Raab insistiert: Lena Meyer-Landrut soll ihren Eurovisions-Titel beim Heim-Grand-Prix 2011 verteidigen. Das sagte TV-Unterhalter und Lena-Mentor Stefan Raab am Montag in Köln. Er hatte schon in der Nacht des Sieges verkündet, dass Lena 2011 wieder antreten solle; dies sei aber von den Journalisten zunächst als Scherz aufgefasst worden.«Im Überschwang der Gefühle haben wir uns einfach mal gesagt (...), es gibt keine andere Möglichkeit, moralisch wie ethisch, dass die Siegerin bei der Europameisterschaft im eigenen Land den Titel verteidigt», betonte Raab. «Das wird ein Riesending. Ich bin jetzt schon ganz fertig mit den Nerven.»Es könnte dann allerdings keine große Castingshow geben - ein Problem für Raab, die ARD und ProSieben? «Über den Modus sind wir uns noch nicht. Read More..

Musik-Manager Gorny: Erfolg von Lena markiert „Trendwende bei Musikgeschmack“

Lena Meyer-Landruts Sieg beim Eurovision Song Contest in Oslo ist nach Einschätzung des Vorsitzenden des Bundesverbandes Musikindustrie, Dieter Gorny, ein Beleg für einen Wandel des Musikgeschmacks. «Da scheint sich wohl eine Trendwende vollzogen zu haben, ohne dass die anderen das gemerkt haben», sagte Gorny am Montag im Deutschlandradio Kultur. Die 19-Jährige aus Hannover habe in Oslo durch ihre Authentizität überzeugt: «Sie hat sich selber einfach nur dargeboten.» Das Publikum wiederum sei an «ungekünstelter Darbietung» interessiert gewesen, «eben an einer Persönlichkeit, und nicht - wie das ja leider gerade beim Grand Prix oft so üblich ist - an sehr viel theatralisch aufgemotztem Standardpop.» Lena sei genau zum richtigen Zeitpunkt. Read More..

Lena-Fieber: Lena Meyer-Landruth soll Song-Contest-Titel beim Grand Prix 2011 verteidigen

Stefan Raab hat nach dem Sieg gleich eine neue Grand-Prix-Idee ausgeheckt: Er möchte, dass Lena 2011 noch einmal antritt. Nach dem Eurovisions-Sieg ist vor den wichtigen Entscheidungen: In welcher deutschen Stadt findet das Grand-Prix-Finale 2011 statt, will Lena wirklich nochmal antreten und wie geht es nach diesem Höhepunkt mit ihrer Musikkarriere weiter? Fragen, auf die es bald erste Antworten geben soll. In den Kölner Fernsehstudios von Stefan Raabs Produktionsfirma Brainpool wollen Sängerin Lena und ihr Mentor Raab über die vergangenen aufregenden Grand-Prix-Wochen und über die Zukunft plaudern. [... mehr] ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert von diesem Artikel? Na denn: Folgt Blogtainment.de bei Twitter!

Lena-Fieber: Lena Meyer-Landruth soll Song-Contest-Titel beim Grand Prix 2011 verteidigen

Stefan Raab hat nach dem Sieg gleich eine neue Grand-Prix-Idee ausgeheckt: Er möchte, dass Lena 2011 noch einmal antritt. Nach dem Eurovisions-Sieg ist vor den wichtigen Entscheidungen: In welcher deutschen Stadt findet das Grand-Prix-Finale 2011 statt, will Lena wirklich nochmal antreten und wie geht es nach diesem Höhepunkt mit ihrer Musikkarriere weiter? Fragen, auf die es bald erste Antworten geben soll. In den Kölner Fernsehstudios von Stefan Raabs Produktionsfirma Brainpool wollen Sängerin Lena und ihr Mentor Raab über die vergangenen aufregenden Grand-Prix-Wochen und über die Zukunft plaudern. [... mehr] ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert von diesem Artikel? Na denn: Folgt Blogtainment.de bei Twitter!

[Web] Lena-Alarm bei Twitter: «Krass ey»

Während der Grand-Prix-Abstimmung ist der Kurzmitteilungsdienst Twitter mit Kommentaren über Lena heiß gelaufen. «Krass ey - Lena liegt vorne!», zwitscherte Benutzer TeuMoVa im Internet. «jaaaaaaaaaaaaaa!!!!!! LENA WIR LIEBEN DICH!!!!», schrieb chaoti_13.«Ich mag Deutschland wirklich. Aber Lena's Stimme ist komisch», zwitscherte hingegen der Benutzer JazHeartCookies.Wer nach Lena sucht, hat in der nächsten Sekunde schon gut 3000 weitere Kommentare verpasst. «Es war vor fast 30 Jahren! 1982 ... Das ich das "nochmal" erleben darf ;)», schrieb der Benutzer Dapema in Erinnerung an den Gewinn von Nicole mit «Ein bißchen Frieden». «ein Erdrutschsieg!», jubelte marfis75. «Gibt es beim Grand Prix eigentlich jetzt den ersten Auto-Korso?»Die 19-Jährige Grand-Prix-Teilnehmerin hatte. Read More..