Drei junge Frauen wollen «Topmodel» werden

Das waren's nur noch drei: Das neue ProSieben-«Topmodel» heißt entweder Hanna (18), Laura (23) oder Alisar (22). Diese drei jungen Frauen stehen im Finale der fünften Staffel von «Germany's Next Topmodel», das heute um 20.15 Uhr live aus der Kölner Lanxess-Arena ausgestrahlt wird. Im «Halbfinale» der besten 4 aus 23 000 Bewerberinnen war am Vorabend die 21-jährige Neele aus Dresden von der Jury um Heidi Klum rausgeworfen worden.Die Show holte einen guten, wenn auch für «Topmodel»-Ansprüche nicht überragenden Marktanteil: 18,8 Prozent der 14- bis 49-jährigen Fernsehzuschauer schalteten das Halbfinale ein - diese Gruppe der «jüngeren» Zuschauer ist für die werbefinanzierten Privatsender besonders wichtig. In der noch jüngeren Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen lag der Marktanteil. Read More..

[Fussball-WM] Kapitän Philip Lahm ist optimistisch: Halbfinale ist Mininmal-Ziel der WM in Südafrika

Der Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft, Philipp Lahm, hat das Erreichen des Halbfinales als Mindestziel bei der Weltmeisterschaft in Südafrika ausgegeben. Das sagte der Abwehrspieler heute bei einer DFB-Pressekonferenz in Eppan. Die DFB-Elf habe eine deutlich schwierigere Vorrundengruppe gezogen als noch vor vier Jahren, daher müsse die Mannschaft von Anfang an in jedem Spiel 100 Prozent geben, so der Abwehrspieler weiter. Auch Keeper Manuel Neuer betonte, die deutsche Mannschaft müsse sich zunächst auf die Gruppenphase konzentrieren. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr Sport bei Blogtainment. Begeistert von diesem Artikel? Follow Blogtainment Twitter!

Lenas Sommermärchen: Auch Niederlage wird gefeiert

Die Lena-Zeitrechnung ist bei den alles entscheidenden drei Lena-Minuten angekommen. «Nicht so viel denken, atmen, noch was trinken, und das war's», lautet das Rezept der 19-jährigen Hannoveranerin gegen die gigantische Aufregung vor ihrem Auftritt Samstagabend beim Eurovision Song Contest. Die Buchmacher sehen die deutsche Vertreterin weiter als Mit-Favoritin in Oslo hinter der noch zwei Jahre jüngeren Safura aus Aserbaidschan. Die deutschen Fanclubs glauben felsenfest an einen Sieg.Die Hauptperson selbst sieht der Stimmenauszählung relativ gelassen entgegen: «Wenn wir ganz schlecht abschneiden, werden wir feiern, dass wir eine wunderschöne Zeit zusammen hatten. Und dass das ein Erlebnis ist, das ich nie vergessen werde. Wenn wir gewinnen, feiern wir den natürlich auch.» So sagen. Read More..

Mehr Osteuropäer im Eurovision-Finale

Beim Eurovision Song Contest in Oslo am Samstag erwartet die deutsche Vertreterin Lena Meyer-Landrut zahlenmäßig starke Konkurrenz aus Osteuropa. Das ist klar, nachdem sich am Dienstagabend im ersten Halbfinale vor allem ost- und südosteuropäische Vertreter durchsetzen konnten. Den Sprung ins Finale schafften vor mehr als 10 000 Zuschauern unter anderem Russland, Weißrussland, Serbien, Moldawien, Bosnien-Herzegowina und Albanien. Aus dem westlichen Europa qualifizierten sich die Vertreter von Portugal, Island und Belgien sowie Griechenland.Deutschland ist als wichtigster Geldgeber zusammen mit vier anderen Ländern automatisch für das Finale qualifiziert. Am Donnerstag treten die Vertreter von 17 weiteren Ländern im zweiten Halbfinale an. Davon sind wie aus dem ersten zehn im Finale. Read More..

Stefan Raab wirbt für die Niederlande

Der Kölner TV-Unterhalter Stefan Raab macht massiv Reklame für den niederländischen Eurovisions-Beitrag «Ik ben verliefd (Sha-la-lie)» mit Sieneke, den viele andere eher peinlich finden. «Es ist doch sagenhaft, dass so was hier läuft. Ich fordere alle Deutschen auf, beim Halbfinale am Donnerstag auf jeden Fall für die Niederlande zu stimmen», sagte Raab in Oslo. Das wird allerdings schwer werden: Deutschland war nur beim ersten Halbfinale am Dienstagabend stimmberechtigt, beim zweiten Halbfinale gibt es keine deutschen Punkte für die Teilnehmer - das war vorher ausgelost worden. In seiner Euphorie für den Karneval-ähnlichen Song des legendären Vader Abraham (75) hat Raab dies vermutlich übersehen.Abraham hatte 1977 auch in Deutschland mit dem «Lied der Schlümpfe» großen. Read More..

Lenas Meyer-Landrut braucht Puste für Oslo

«Puh», sagt Lena Meyer-Landrut ängstlich beim Anblick der riesigen Osloer Eurovisionsbühne. Immer einsilbiger reagiert sie auf das endlose Bombardement mit Journalistenfragen. Um dann plötzlich entspannt Grüße an royale Prominenz zu schicken, für die auch gerade ein wichtiger Countdown läuft.«Victoria und Daniel, ich wünsch euch gaaanz viel Glück», sagt die 19-jährige Hannoveranerin strahlend in die Kamera eines schwedischen TV-Senders. Als der das für seine Hochzeits-Übertragung mit Kronprinzessin Victoria und ihrem Bräutigam am 19. Juni im Kasten hat, dreht sich Lena zu ihrer Presseberaterin um und grinst: «Das war jetzt echt geil, oder?»Zehn Minuten später sitzt Deutschlands berühmteste Abiturientin des Jahrgangs 2010 zusammen mit der schwedischen Eurovisions-Sängerin. Read More..

[Sport] Geschafft: Deutschland im Halbfinale der Eishockey-WM

Das deutsche Team hat das Halbfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft erreicht. Die Nationalmannschaft von WM-Gastgeber Deutschland gewannen das Viertelfinale mit 1:0 gegen die Schweiz. Bereits jetzt bedeutet dies den größten Erfolg des DEB-Teams seit der Olympia-Bronzemedaille im Jahr 1976. Im Halbfinale wird Deutschland dann am Samstag in Köln auf den Titelverteidiger Russland treffen. Deutschland war bereits in der Zwischenrunde auf Russland getroffen und war mit 2:3 Unterlegen. Das zweite Halbfinale bestreiten ebenfalls am Samstag in Köln die Mannschaften von Schweden und Tschechien. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr Sport bei Blogtainment. Begeistert von diesem Artikel? Follow Blogtainment Twitter!

DSDS-Traum für Dominik Büchele ausgeträumt

Siebte DSDS-MottoShow bedeutet das Ende des Traums für Dominik Büchele. Die verbliebenen vier Kandidaten, Dominik Büchele, Sarah Kreuz, Daniel Schuhmacher und Annemarie Eilfeld, mussten gestern Abend bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) bei RTL erneut die Jury und die Zuschauer von ihrer Sangeskunst, ihrem Outfit und ihrem Auftreten überzeugen. Das Motto der Show war „Großes Kino & Intime Balladen“. Auch in der siebten Mottoshow von DSDS traten die Talente mit jeweils zwei Songs an. Ob Schlagersänger, Herzensbrecher, Transe oder Paradiesvogel bei DSDS bekommen fast alle Kandidaten, wie zuletzt Annemarie mit „The Bitch“ oder „Blondes Gift“ einen Stempel aufgedrückt. Klar, schließlich sollen die Jungtalente für Gesprächsstoff sorgen, den Entertainment-Wert. Read More..