Rund 10 000 Motorräder röhren durch Barcelona

Rund 10 000 Motorräder, die meisten vom Typ Harley-Davidson, haben am Sonntag die katalanische Hauptstadt Barcelona mit ihrem Motorenlärm erfüllt. Die etwa einstündige Parade war der Abschluss der dreitägigen «Barcelona Harley Days», zu denen auch Ausstellungen, Konzerte und Modenschauen gehörten. Motorradclubs aus mehr als 80 Städten der ganzen Welt waren nach Angaben der Veranstalter mit von der Partie.

Duisburg erwartet über eine Million zur Loveparade

Für einen Tag Techno-Hauptstadt: Zur Loveparade im Kulturhauptstadtjahr erwarten die Veranstalter am 24. Juli in der Ruhrgebietsstadt Duisburg weit über eine Million Techno-Fans. Nach der Zwangspause im vergangenen Jahr werde die Loveparade ein Riesenspektakel, sagte Loveparade-Geschäftsführer Rainer Schaller am Donnerstag in Duisburg. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs soll es zwei Bühnen geben. 2009 hatte die Stadt Bochum kein geeignetes Gelände gefunden. Auch in Duisburg war die Veranstaltung zunächst infrage gestellt worden. Die verschuldete Stadt hatte Schwierigkeiten mit der Finanzierung.

[Fussball-WM] LOL: Kondom-Verkäufe in Südkorea nach WM-Sieg verfünffacht

Die südkoreanischen Fußballfans haben den Sieg ihrer Mannschaft gegen Griechenland offenbar ausgelassen gefeiert. Wie die südkoreanische Tageszeitung "JoongAng Daily" berichtet, sei die Zahl der verkauften Kondome nach dem Spiel am Samstag deutlich gestiegen. Gegenüber der letzten Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2006 seien demnach aktuell fünf mal so viele Kondome verkauft worden. Gleichzeitig konnten aber auch die Getränke- und Snackverkäufe kräftig zulegen. Etwa eine Million Fußballfans in ganz Südkorea hatten das 2:0 gegen den Europameister von 2004 gefeiert, allein in der Hauptstadt Seoul jubelten 200.000 Menschen auf den Straßen und in Parks. blogtainment/wes/dts ___________________________________ Noch mehr von der Fussball-WM in Südafrika bei Blogtainment.. Read More..

3300 Jahre altes Grab in Ägypten entdeckt

Ägyptische Archäologen haben bei Kairo das 3300 Jahre alte Grab des damaligen Bürgermeisters und Armeechefs Ptahmes entdeckt. Den Fund hätten sie in Saqqara, 30 Kilometer südlich der ägyptischen Hauptstadt gemacht.Das teilte das Kulturministerium am Sonntag in Kairo mit. Das Gebiet ist die antike Grabstätte der damaligen Hauptstadt Memphis. Neben dem Grab entdeckte das Forscherteam der Universität Kairo auch Statuen des Grabbesitzers und von dessen Frau sowie Amulette, Keramik und Ziegel mit Jagd- und Fischerei-Szenen der Familie. Seit den 1980er Jahren entdeckten Forscher an der Stelle bereits 43 Gräber.

Eurovision Song Contest 2011 in Deutschland: Geschacher um Austragungsort hat begonnen

Kaum war Lenas Sieg für Deutschland klar, ging der Streit auch schon los - erst in den Wohnzimmern und bei den Public- Viewing-Veranstaltungen, dann in der Politik. In welcher deutschen Stadt soll der Eurovision Song Contest 2011 ausgetragen werden?Noch in der Nacht sagte Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU): «Es wäre toll, wenn der Song-Contest nächstes Jahr in die Medienstadt Hannover kommt!» - also in Lenas Heimat.Doch Föderalismus erfordert manchmal Nerven. Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) konterte rasch: «Die Stadt fiebert seit Jahren mit dem Grand Prix und wir werden alles tun, um ihn in Hamburg möglich zu machen», sagte er dem Radiosender NDR 90,3. Auf der Reeperbahn steigt seit Jahren die offizielle Grand-Prix-Party des Norddeutschen Rundfunks. Read More..

[Musik] Sänger Rufus Wainwright liebt Deutschland

Der kanadisch-amerikanische Sänger Rufus Wainwright hat sich begeistert von Deutschland und seiner Hauptstadt gezeigt. "Berlin ist nicht teuer", sagte Wainwright in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Focus", "ich glaube, es gibt weltweit keinen besseren Ort für junge Leute." Der von Elton John als der beste Singer-Songwriter des Planeten gefeierte Wainwright ist beeindruckt von der Kultur-Präsenz hierzulande. "Deutschland hat alles, und das nicht nur in den großen Städten." Als "wunderbares Beispiel" nannte er im Interview mit dem Magazin das Festspielhaus Bayreuth. "Deutschland ist für mich die volle Pralinenschachtel", so der Sänger. Wainwright veröffentlichte sein Debüt-Album im Jahr 1998. Einem breiteren Publikum wurde der Sänger im Jahr 2001 bekannt, als seine Band. Read More..

Lena in Oslo: 19. Geburtstag und erste Probe

Noch knapp eine Woche bis zum Osloer Finale und schon Grund zum Feiern für Lena Meyer-Landrut: Einen Tag nach ihrer ersten Bühnenprobe für den Eurovision Song Contest ist die deutsche Vertreterin am Sonntag in Norwegens Hauptstadt 19 geworden. Die frisch gebackene Abiturientin aus Hannover gilt nach dem souveränen Sieg in der deutschen TV-Castingshow «Unser Star für Oslo» auch für das Eurovisions-Finale am Samstag (29. Mai) als ausgesprochen aussichtsreiche Anwärterin auf den Sieg oder einen vorderen Platz.Meyer-Landrut konnte am Samstag ihren Song «Satellite» zum ersten Mal auf einer Bühne der Telenor-Arena proben, wo sonst der Fußballverein Stabæk IF seine Erstliga-Spiele auf Kunstgras austrägt. «Ich war sehr, sehr, sehr aufgeregt. Aber nach ein paar Durchgängen wurde es. Read More..

Castorf eröffnet in Moskau Tschechow-Festival

Der deutsche Theaterregisseur Frank Castorf sieht seiner ersten Inszenierung nach Werken des russischen Schriftstellers Anton Tschechow (1860-1904) in Moskau «mit großer Spannung» entgegen.«Wenn man etwas bearbeitet, macht man auch immer etwas kaputt», sagte der Intendant der Berliner Volksbühne am Freitag vor Journalisten in Moskau. Castorf wird am 25. Mai das Internationale Tschechow-Festival in der russischen Hauptstadt mit «Nach Moskau, Nach Moskau» feierlich eröffnen. Die Inszenierung enthält Elemente der Tschechow-Stücke «Drei Schwestern» und «Die Bauern». Dass er das Festival zum 150. Geburtstag des russischen Klassikers eröffnen dürfe, sei «eine große Ehre», betonte Castorf. «Ich will das Stück als Komödie inszenieren.»Er sei sich des Risikos bewusst, wolle. Read More..

Gottschalks vierte Mallorca-Show

Mit den Mallorca-Fans Dieter Bohlen und Peter Maffay als Gäste präsentiert Thomas Gottschalk am Pfingstsonntag (23. Mai) die Sommerausgabe von «Wetten dass..?» auf der spanischen Ferieninsel. Fünf Tage nach seinem 60. Geburtstag wird der ewige Sonnyboy in der Stierkampfarena der Hauptstadt Palma wieder 9000 Gäste vor Ort und Millionen Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen unterhalten. Nach 1999, 2007 und 2009 ist es bereits das vierte Gastspiel der Show auf Mallorca.Für seinen Ausflug zieht der deutsche Sender mitten in ein Wohngebiet in der Hauptstadt Palma, fernab des touristischen Getümmels. Ärger mit den Anwohnern der Arena «Coliseu Balear», die bei der ersten «Wetten dass..?»-Sendung vor ihrer Haustür noch protestierten, gibt es mittlerweile nicht mehr. Als freundliche Geste. Read More..

Tanzpreis Benois geht an zwei Hamburger

Die Hamburger Weltklasse-Tänzer Hélène Bouchet (29) und Thiago Bordin (27) sind in Moskau mit dem internationalen Ballettpreis Benois de la Danse ausgezeichnet worden. Die beiden Künstler des Hamburg Balletts von John Neumeier wurden bei einem Festakt im Bolschoi-Theater der russischen Hauptstadt mit der renommierten Auszeichnung geehrt. Das meldete die Agentur Itar-Tass. Bouchet erhielt den Preis in der Kategorie «Beste Tänzerin», Bordin wurde als «Bester Tänzer» geehrt. Mit dem «Benois» ehrt die Ballettwelt die wichtigsten Leistungen der Tanzkunst des vergangenen Jahres. Die Auszeichnung wurde 1991 in Moskau vom Internationalen Verband der Choreographen ins Leben gerufen. http://benois.theatre.ru/english