Schauspieler Hayden Christensen und Rachel Bilson machen Schluss – auf Zeit

Schauspieler Hayden Christensen und seine Verlobte Rachel Bilson haben offenbar eine Beziehungskrise. Die beiden hätten vor etwa zwei Wochen beschlossen, sich einen Monat lang erst einmal nicht zu sehen. Dann wollten sie entscheiden, ob sie zusammenbleiben, erzählte eine nicht näher genannte Quelle der «Us Weekly». Der 29 Jahre alte Christensen und seine 28-jährige Freundin hatten sich Anfang 2008 bei den Dreharbeiten zu dem Film «Jumpers» kennengelernt und sind seit rund eineinhalb Jahren verlobt. Bei einer Filmpremiere am Mittwochabend soll Bilson auf die Frage, ob sie nun konkrete Heiratspläne hätten, gesagt haben: «Nein, keine Pläne. Nein, nichts.» ddp

Pause für Hayden Christensen und Rachel Bilson

«Star Wars»-Star Hayden Christensen (29) und sein «Jumper»-Co-Star Rachel Bilson (28) legen eine Beziehungspause ein. Das Paar hatte sich im Februar 2009 verlobt, doch bei einer Filmpremiere in Los Angeles in dieser Woche lief die Schauspielerin ohne Ring über den Roten Teppich.«Nein, keine Pläne», sagte Bilson einem Reporter von «Usmagazine.com» auf die Frage, ob sie schon Hochzeitspläne schmiede. Dabei habe sie auf den ringglosen Finger gezeigt, berichte der Internetdienst. Aus dem Freundeskreis des Paares verlautete, dass sie derzeit eine Pause einlegen würden, um ihre Gefühle füreinander zu überprüfen. Bilson machte sich zunächst durch die TV-Serie «O.C., California» einen Namen. Ihre erste Filmrolle hatte sie in der Romanze «The Last Kiss» an der Seite von Zach Braff.