[Gossip] Ex-Frau von Paul McCartney: Heather Mills will Kind adoptieren

Heather Mills (42), Ex-Frau von Sir Paul McCartney, denkt über eine Adoption nach. «Ich möchte kein weiteres Kind bekommen, weil die Welt bereits zu überbevölkert ist, aber ich könnte vielleicht eines adoptieren», sagte das Ex-Model der Tageszeitung «Daily Express». Heather Mills hat bereits eine sechsjährige Tochter mit dem früheren Beatles-Star. Das Paar wurde 2008 nach sechs Jahren Ehe geschieden. Mills soll nach eigenen Angaben eine Abfindung in Höhe von 32 Millionen Euro zugesprochen bekommen haben. blogtainment/maa/ddp ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert von diesem Artikel? Na denn: Folgt Blogtainment.de bei Twitter!

Nie wieder Heiraten: Heather Mills, Ex-Frau von Paul McCartney hat die Schnauze voll von der Ehe

Heather Mills (42), Ex-Frau von Paul McCartney, will nach ihrem Rosenkrieg mit dem früheren Beatle nie wieder heiraten. «Keine Hochzeiten mehr, nicht für mich, nein», wurde die 42-Jährige, die seit anderthalb Jahren wieder liiert sein soll, von der britischen Zeitung «Sun» zitiert. Mills ist gerade aus der britischen Eislauf-Fernsehshow «Dancing on Ice» ausgeschieden. Für die Zukunft würde sie gern ihre eigene Reality-Sendung moderieren, wie sie sagte. Im Sinn hat sie dabei ein Format, in dem Prominente mit den Herausforderungen konfrontiert werden, mit denen Menschen mit Behinderungen täglich umgehen müssen. Sie stehe derzeit mit mehreren Fernsehsendern darüber in Gesprächen. Mills war nach einem Unfall ein Unterschenkel amputiert worden. Für ihre Ehe mit McCartney hat sie. Read More..

Ex-Beatle Paul McCartney: Heather Mills war mein größter Fehler

Paul McCartney (67), Ex-Beatle, empfindet die Hochzeit mit seiner Ex-Frau Heather Mills (41), als seinen größten Fehler der vergangen zehn Jahre. Nur über die gemeinsame Tochter Beatrice (6) sei der Sänger froh. «Solche Dinge passieren halt. Aber ich versuche die positiven Dinge zu sehen, und das ist meine wunderbare Tochter aus der Beziehung», sagte McCartney dem US-Magazin «OK!» Paul und Heather heirateten 2002 und ließen sich 2008 scheiden. Der «Yesterday»-Sänger musste rund 30 Millionen Euro an seine Ex-Frau zahlen. (ddp/ktr)