[Hollywood] Orlando Bloom und Freundin Miranda Kerr zoffen sich

Orlando Bloom (33), Schauspieler, und seine Freundin Miranda Kerr sind längst nicht immer ein Herz und eine Seele. Vor kurzem seien die beiden bei einer stundenlangen Shoppingtour aneinandergeraten, sagte ein ungenannter Augenzeuge der «New York Post». In einem Cafe sei Bloom der Kragen geplatzt. «Orlando schien ein bisschen sauer über etwas zu sein, was sie sagte, und antwortete: 'Machst du Witze? Du hast hunderte Paar Schuhe anprobiert.'Dann stand er auf und ging - mit Miranda im Schlepptau.» Ein Sprecher von Bloom hatte zu dem Bericht nur einen Kommentar: «Das ist absurd.» blogtainment/maa/ddp ___________________________________ Noch mehr Blogtainment gefällig? Begeistert von diesem Artikel? Na denn: Folgt Blogtainment.de bei. Read More..

Sarah Jessica Parker liebt das Großstadtleben

Das Herz der US-Schauspielerin Sarah Jessica Parker (45) schlägt für den «Big Apple». Wie die dreifache Mutter jetzt dem Magazin «Parade» erzählt hat, ist es für sie geradezu unvorstellbar, mit ihrer Familie an einem anderen Ort zu leben. «Wir haben keinen Platz in unserem Haus in Manhattan, wir platzen aus allen Nähten. Ich weiß, dass es Häuser mit zwei oder drei Schlafzimmern am Stadtrand gibt, doch ich könnte da nicht hinziehen - trotz des Extra-Raums. Ich liebe New York einfach viel zu sehr», so Parker, die jetzt in ihrer Paraderolle als Carrie Bradshaw in «Sex And The City 2» zu sehen ist. Geboren in Ohio, ist sie seit 13 Jahren mit ihrem New Yorker Berufskollegen Matthew Broderick (48) verheiratet.

Jake Gyllenhaal hat Angst vor Straußenvögeln

Hollywood-Star Jake Gyllenhaal (29) hat sich für seine Hauptrolle in «Prince of Persia: Der Sand der Zeit» beeindruckende Muskeln antrainiert. Das schützt ihn aber nicht davor, vor seinen tierischen Kollegen Angst zu haben. «Die Regisseure sagten: "Mach nicht zu viel Lärm in der Nähe der Straußenvögel. Sie picken Dir die Augen aus und reißen Dir das Herz aus dem Leib." Also hatte ich mich natürlich vor ihnen gegruselt», verriet Gyllenhaal der US-Tageszeitung «New York Daily News». Der Action-Film über einen abtrünniger Prinzen, der sich zusammen mit einer geheimnisvollen Prinzessin auf die Suche nach einem antiken Dolch macht, mit dem sie die Zeit zurückdrehen können, basiert auf einer Videospielreihe. Der Streifen läuft am 20. Mai in den deutschen Kinos an.

Corey Haim starb an Lungenversagen

Der frühere Teenie-Schwarm Corey Haim ist entgegen ersten Vermutungen nicht an einer Überdosis von Medikamenten gestorben. Die Autopsie ergab, dass der US-Schauspieler im Alter von 38 Jahren einem Lungenversagen erlag. «Medikamente haben nicht akut zu seinem Tod beigetragen», erklärte der Gerichtsmediziner Juan M. Carrillo nach Angaben der «Los Angeles Times». Haim hatte in den Tagen vor seinem Tod am 10. März unter grippeähnlichen Symptomen gelitten. Die Untersuchung ergab, dass er ein ungewöhnlich großes Herz und verstopfte Blutgefäße hatte.Nach Angaben von Carrillo wog das Herz des Stars fast doppelt so viel wie das anderer Menschen seiner Größe und seines Alters. Etliche Blutgefäße waren bis zu 75 Prozent zugesetzt, schrieb die Zeitung unter Berufung auf den gerichtsmedizinischen. Read More..