[Fussball-WM: Es wird Ernst: Joachim Löw benennt endgültigen WM-Kader

Bundestrainer Joachim Löw wird morgen offenbar seinen endgültigen Kader für die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika bekannt geben. Ursprünglich sollte der Öffentlichkeit bereits heute das 23-köpfige Aufgebot präsentiert werden, doch das Trainerteam scheint die FIFA-Frist bis heute Abend, 24 Uhr voll ausreizen zu wollen. Nach mittlerweile fünf verletzungsbedingten Ausfällen bleibt im vorläufigen Kader nur noch ein zu streichender Spieler übrig. Nach anfänglichen Spekulationen galt der Abwehrspieler Andreas Beck von der TSG 1899 Hoffenheim als Streichkandidat. Allerdings scheint es mittlerweile auch möglich, dass Löw nach den verletzungsbedingten Schwächungen des defensiven Mittelfelds und der Abwehr auch einen offensiven Spieler aus dem Kader wirft. Ein Wackelkandidat ist. Read More..

[Fussball] WM: Bundestrainer Jogi Löw baut auf Bayern-Stars für Fußball-WM in Südafrika

Bundestrainer Joachim Löw hat für die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika einen Block von sieben Spielern vom FC Bayern München als Gerüst des Nationalteams nominiert. Neben Torwart Hans-Jörg Butt, der für den ausgefallenen Leverkusener René Adler nachnominiert wurde, sind das in der Abwehr Philipp Lahm und Holger Badstuber, im Mittelfeld Bastian Schweinsteiger sowie im Sturm Miroslav Klose, Mario Gomez und Thomas Müller. Für die Torwartposition nominierte Löw neben Butt Manuel Neuer (Schalke 04) sowie Tim Wiese von Werder Bremen. Wer bei dem Turnier als Nummer Eins antreten darf, ließ der Bundestrainer offen. In der Abwehr werden neben Lahm noch Dennis Aogo, Jerome Boateng und Marcell Jansen (alle HSV), Andreas Beck (Hoffenheim), Arne Friedrich (Hertha BSC), Per Mertesacker. Read More..

[Fussball] Bundesliga: Bayern hat es fast geschafft – München so gut wie Deutscher Meister

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München hat am 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga den ersten Tabellenplatz verteidigt und ist nach der Niederlage des FC Schalke 04 nur noch theoretisch von der Spitzenposition zu verdrängen. Während die Münchener den VfL Bochum durch drei Tore von Thomas Müller mit 3:1 bezwangen, unterlagen die Königsblauen von Trainer Felix Magath gegen Werder Bremen mit 0:2. Der FC Bayern hat damit nun drei Punkte und insgesamt 17 Tore Vorsprung auf die Schalker. Dagegen steht der Abstieg von Hertha BSC Berlin fest. Der Hauptstadtclub spielte trotz hochkarätiger Chancen nur 1:1 bei Bayer Leverkusen und muss damit den schweren Gang in die zweite Liga antreten. Einen Kantersieg feierte derweil Hannover 96, dass Borussia Mönchengladbach mit 6:1 abgefertigt hat.. Read More..

[SPORT] Fussball-Bundesliga: Hoffenheim gewinnt 1:0 gegen Mainz – FC Bayern bleibt Tabellenführer

Das letzte Spiel der Runde zwischen Hoffenheim und Mainz endete mit einem Sieg für die Gäste. In einer eher unspektakulären Partie konnte Bancé in der 69. Minute das entscheidende Tor zum 0:1 für die Mainzer erzielen. Der FC Bayern München steht nach dem 25. Spieltag unverändert an der Spitze der Tabelle. Obwohl die Bayern gegen Köln nur einen Punkt holen konnten, bleiben sie mit 53 Punkten zwei Zähler vor Schalke. Die Leverkusener sind nach ihrer Niederlage gegen Nürnberg auf Platz 3 abgerutscht. Platz 4 belegt der HSV mit 43 Punkten vor Dortmund mit 42 Punkten. blogtainment/maa/dts / Foto: CarreraCaballo via FlickR/cc

[Fussball] Werder Bremen will gegen Hoffenheim im DFB-Pokal „Befreiungsschlag“ erreichen

Vor dem heutigen DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Werder Bremen und 1899 Hoffenheim wollen die kriselnden Hanseaten nach dem Bundesligasieg gegen Hertha BSC einen weiteren Befreiungsschlag landen. Hoffenheim plagen unterdessen vor der Partie in Bremen erhebliche Verletzungssorgen. So muss TSG-Trainer Ralf Rangnick unter anderem auf Verteidiger Andreas Beck und Stürmer Chinedu Obasi verzichten. Werder-Coach Thomas Schaaf hingegen kann offenbar auf seinen Torjäger Claudio Pizzaro bauen, der zuletzt wegen Nackenproblemen nicht trainieren konnte. Die mögliche Aufstellung der Bremer: Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Pasanen - Niemeyer, Frings - Marin, Özil, Hunt - Pizarro. 1899 Hoffenheim könnte mit der folgenden Elf auflaufen: Hildebrand - Ibertsberger, Vorsah, Compper, Eichner - Carlos. Read More..

[Fussball] Werder Bremen will gegen Hoffenheim im DFB-Pokal "Befreiungsschlag" erreichen

Vor dem heutigen DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Werder Bremen und 1899 Hoffenheim wollen die kriselnden Hanseaten nach dem Bundesligasieg gegen Hertha BSC einen weiteren Befreiungsschlag landen. Hoffenheim plagen unterdessen vor der Partie in Bremen erhebliche Verletzungssorgen. So muss TSG-Trainer Ralf Rangnick unter anderem auf Verteidiger Andreas Beck und Stürmer Chinedu Obasi verzichten. Werder-Coach Thomas Schaaf hingegen kann offenbar auf seinen Torjäger Claudio Pizzaro bauen, der zuletzt wegen Nackenproblemen nicht trainieren konnte. Die mögliche Aufstellung der Bremer: Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Pasanen - Niemeyer, Frings - Marin, Özil, Hunt - Pizarro. 1899 Hoffenheim könnte mit der folgenden Elf auflaufen: Hildebrand - Ibertsberger, Vorsah, Compper, Eichner - Carlos. Read More..