Hugh Jackman steigt in den Ring

«Wolverine»-Star Hugh Jackman (41) steigt für Regisseur Shawn Levy in dem futuristischen Streifen «Real Steel» in den Boxring, berichtete die Sendung «Entertainment Tonight». Erste Bilder von den Dreharbeiten zeigen Jackman als Ex-Boxer im Jahr 2020, der nun Boxkämpfe zwischen riesigen Robotern organisiert. Der Anblick der bis zu drei Meter hohen Roboter habe ihm glatt die Sprache verschlagen, sagte der Schauspieler. Statt digitaler Tricks greifen die Filmemacher auf 19 echte Roboternachbildungen zurück, die in den High-Tech-Kämpfen zuschlagen. Neben Action geht es auch um Gefühle, als Jackmans Charakter auf seinen Teenager-Sohn trifft. Auf einem Schrottplatz finden sie einen alten Roboter, den sie gemeinsam zu einem erfolgreichen Boxer aufpäppeln. Der Streifen soll im November. Read More..

Hollywood-Star Liz Hurley: Ex-Lover Hugh Grant ist noch immer „der Beste“

Für Liz Hurley (44), Hollywoodstar, ist ihr Ex Hugh Grant (49) noch immer der Beste. «Mein bester Freund im Allgemeinen ist Hugh, mein bester Freund für die täglichen Dinge ist Arun, weil wir jeden Tag alles besprechen», sagte Hurley dem britischen «Zest»-Magazin, wie «Femalefirst» berichtet. Ihre Schwester Katie sei ihre beste Freundin, wenn es um die emotionalen Dinge gehe. «Aber es gibt einen Teil meines Lebens, den weder Arun noch Katie verstehen, den Karriere-Part und einen anderen emotionalen Level, in dem Hugh noch immer meine Nummer Eins ist», sagte Hurley. Sie seien schließlich seit 24 Jahren befreundet. «Hugh hat quasi ein Zimmer in unserem Haus und auch in London sind wir noch Nachbarn», erläuterte die Schauspielerin.. Read More..

Nicholas Hoult wurde zum Golfen verführt

Nicholas Hoult (20) fühlt sich Hugh Grant (49), seinem Co-Star aus «About A Boy» (2002), offenbar zu Dank verpflichtet. Laut «Daily Express» führte Grant seinen jungen Schauspielkollegen an die Sportart Golf heran. Der britische Jungschauspieler verriet kürzlich, dass er nach Abschluss der Dreharbeiten von Grant ein Set Golfschläger und mehrere Trainingsstunden geschenkt bekommen hatte. Doch mit Grant, der auf dem Golfrasen recht erfahren ist, möchte sich Hoult nicht messen. Er sagte: «Hugh Grant ist ein sehr guter Golfer. Er hat mich dazu bewegt, auch damit anzufangen. Wenn das Wetter schön ist, spiele ich immer noch. Doch ich bin niemals gegen ihn angetreten. Ich bin nicht gut genug.»